Seit Wochen Schmerzen, und keiner kann helfen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Geh in eine andere Klinik, eine Uniklinik wäre wahrscheinlich die beste Wahl. Setze dich in die Notaufnahme und nimm viel Geduld mit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Evtl.ist es Blockade der Brustwirbelsaeule / Halswirbelsaeule suche mal chiropraktiker auf, muss man allerdings selbst bezahlen, ich habe ganz oft solche Blockaden, die heftig sind Arm kann man nicht heben, und bei mir so arg dass ich auch Probleme beim Atmen habe.habe nun Übungen die mir gut helfen bei leichten Blockaden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schuldig 22.10.2012, 14:30

Mein jetziger Orthopäde ist auch Chiropraktiker, er meinte, das es keine Blockade ist. Das könnte er definitiv ausschließen und auch der Arzt im Krankenhaus meinte, eine Blockade wäre es nicht. Meinen Kopf kann ich frei bewegen, da gibts auch überhaupt keine Probleme.

0
wihaho 22.10.2012, 20:17
@Schuldig

Dann mal ultraschall machen lassen ich hatte schon Schleimbeutelentzuendung die da an der Schulter sehr schmerzhaft war. Versuche mal ob dir waerme oder kaelte besser hilft Sonst hilft nur noch MRT machen um sehnen usw zu sehen

0

klingt für mich auch nach einer entzündung... nimmst du schmerzmittel / antibiotika ?

such dir zur not einen neuen Orthopäde oder geh nochmal zu den alten mit der neuen symptomatik

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schuldig 22.10.2012, 14:27

Ich nehm seit vier Wochen Ibuflam 600 bzw. 800. Helfen allerdings nicht wirklich. Auch das Mittel welches ich in der Notaufnahme bekommen hatte, hat nicht eine Sekunde lang angeschlagen.

Na ja und zu nem Anderen Orthopäden gehen ist einfacher gesagt als getan. Ich hab den schon drei mal gewechselt - - viel Auswahl hab ich hier in der Nähe nicht mehr, da auch viele keine neuen Patienten mehr nehmen, da die komplett überlastet sind.

0

Was möchtest Du wissen?