Seit Wochen immer wieder leichte Kopfschmerzen?

6 Antworten

Ich hatte vor ca einem 3/4 Jahr das gleiche Problem. Habe auch ausreichend getrunken und war sonst gesund, dann hat mich ein Freund auf die Idee gebracht ich solle doch mal meine Augen überprüfen lassen.

Dabei kam heraus, dass ich leicht weitsichtig bin mit leichter Hornhautverkrümmung, der Augenarzt hat mir damals zu einer Art "Entlastungsbrille" geraten um die Augen bei bestimmten Tätigkeiten einfach zu entlasten. Ich war dann auch beim Optiker und habe mir eine Brille machen lassen und seitdem wurden die Kopfschmerzen viel besser.

Ich merke selbst jetzt noch, wenn ich die Brille auf Arbeit eine Zeit lang nicht aufhabe, dass ich wieder leicht Kopfschmerzen bekomme.

Natürlich muss es nicht daran liegen, es war nur ein Tipp und ausprobieren kostet ja nichts :)

Woran liegt es dann?

Das fragst Du am besten Deinen Hausarzt, zu welchem Du gehen solltest.

Es gibt tausende Möglichkeiten, wieso jemand Kopfschmerzen haben kann. Angefangen von Stress, Verspannungen oder einer Stirnhöhlenentzündung bis hin zur Hirnhautentzündung oder einem Hirntumor kann absolut alles möglich sein.

Wir hier im Internet kennen Dich nicht, noch haben wir die Möglichkeit, Dich zu untersuchen. Es ist also nicht möglich, Dir zu sagen, wo Deine Schmerzen herkommen.

Bitte suche Deinen Hausarzt auf. Dieser wird dann schon die Untersuchungen in die Wege leiten, welche notwendig sind, um die Diagnose zu stellen und Dir helfen zu können.

Ich wünsche Dir alles Gute und gute Besserung

Viel trinken 

Magnesium nehmen 

Obst und Gemüse essen 

Sport machen schwimmen ist super 

Frisch kochen keine Fertiggerichte 

Mal nach Zähnen und Augen schauen lassen 

Das sind alles nur Sachen zur Vorbeugung die mir aber gut helfen mir hat ein schmerztherapheut gut geholfen mal abklären ob du von der Krankenkasse einen Zuschuss bekommst 

Wenn alles nichts hilft ab zum Arzt 

Alles gute 

Was möchtest Du wissen?