Seit Wochen Durchfall / Angst, Ursache?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du mit Patienten zu tun hast dann weißt du doch, dass es in der Medizin für ein Symptom viele Ursachen geben kann. Das reicht von harmlos bis tödlich, und gilt auch für Durchfall. Nimm einfach das wahrscheinlichste an, das macht der Arzt auch. 

2-3 mal pro Tag ist noch normal.  Lies mal das Buch " Darm mit Charme ".

Wenn du mit HIV-Patienten zu tun hast, weißt du auch, das man sich nicht so einfach anstecken kann. Es sei denn, du kommst ungeschützt mit deren Blut in Kontakt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach dir erstmal keine großen Sorgen so geht es mir auch manchmal einfach viel ballaststoffe und Kohlenhydrate zu dir nehmen eventuell auch mal n paar Bierchen trinken die Regen bei mir einen guten Stuhlgang an 

Und ja wir gesagt einfach zum Hausarzt gehen 

Selbst wenn es hiv wäre Kopf hoch man kann es bei der früh Erkennung sehr gut mit guten Medikamenten behandeln sprich deine Lebenserwartung bleibt weit oben :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Niemals im Internet nachlesen, welche Krankheiten auf seine eigenen Symptome passen.

2. Einfach zum Arzt, der gibt dir ein Röhrchen mit einer Schippe für die Stuhlprobe und ein paar Tage später hast du Gewissheit.

3. Magendarm geht immer rum

4. und letztens: ""Durchfall ist besser als Verstopfung"" - "Sprichwort" von meinem Hausarzt ;)

Bis dahin, viel Trinken und für einen ausgeglichenen Elektrolythaushalt sorgen. Bei Bedarf Hefe-Kapseln gegen den Durchfall nehmen.

Gute Besserung :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?