Seit wieviel Jahren gibt es das Universum und die Erde im Islam?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Islam sagt, dass es den Big Bang gegeben hat, dass es die Urwesen gab.Die Erde wurde für die Menschen vorbereitet wurde. Die Engel holten aus 7 verschdienen Stellen Sand von der Erde. Daraus wurde Adam geformt.

Noch bevor die Seele eingehaucht wurde, durften die Engel und der seytan, der damals die Lehrer der Engel war, Adam sehen. Der seytan wurde hochmutig, gehorchte ALLAH CC nicht und wurde zum Feind des Menschen. Er schwor, uns die Nachkommen Adams, also uns, in die Hölle zu bringen.

Adam wachte auf, nachdem seine Seele ihm eingehaucht wurde, musste niessen. Seine 1. Wort war "Elahmdulillah" = "Lob gebührt Gott "und wir Muslime sagen es heute noch, nach dem Niessen. Adam fühlte sich einsam und Eva wurde aus seine Rippe erschaffen (schau dir einfach mal dien Röntgenbild an, da fehtl auch eine Rippe).

Sie kamen in den Paradies, Eva liess sich vom seytan verführen von den Verbotenne Frucht zu essen. Sie wiederum verführte den H.z. Adam (er der 1. Mensch und der 1. Prophet).

So sie wurden auf die Erde geschickt, beide auf ganz andere Stelle, fanden sich nach jahren. Eva bekam immer Zillinge je ein Mädchen und ein Junge, diese heirateten die nächsten Zwillinge. Durften eigene Zwilling nicht heiraten. Kain aber wollte sein eigene Zwillingsschwester heiraten und erschlug Abel. So war das morden entstanden.

Siehmal hier die Seite, es ist zwar für die Kinder gemacht, aber gut erklärt finde ich.

Der Urknall

Wie kam es dazu?

Wie und Wann?

Wie begann der Urknall und wie war es kurz danach?

Ausdehnung des Universums

Die Bausteine entstehen

http://www.islamaufdeutsch.de/deutschislam/furkinder/wissenschaft/wissenschaft_index.htm

Quelle : Die Hilfreichste Antwort von varsinbirsin aus meiner Frage.

Es heißt, als Gott zu der Erde sprach: ich werde Menschen erschaffen, die auf der Erde leben werden, sagte die Erde: aber ich bin so alt, kann ich denn die last tragen? Also das heißt: die erde war schon länger vor der menschheit da.

Ich bin zwar kein Muslim, habe mich aber mit dem Koran intensiv beschäftigt und hoffe das du meine Antowrt akzeptierst. Der Koran gibt im wesentlichen die Schöpfungsgeschichte des alten Testamentes wieder nur das dort nicht von 6 Tagen die Rede ist an der Gott das Universum schuf sondern in 6 langen Zeiten die von manchen auch als 6 Jahrhunderte interpretiert werden. Es gibt auch Interpretationen wonach der Koran die Urknall Theorie unterstützt da in einer Sure Gott zitiert wird der sagt das am Anfang Himmel und Erde eins waren und er sie geteilt hat was zu einem großen knall führte. Der Himmel wurde zu Rauch und die Erde brach auseinander in viele Teile aus Feuer. Doch Gott befahl den Elementen sich zu verbinden und es etstand das Universum und die Sterne und sie alle folgten Gottes Gesetzten. Von Dinosauriern glaube ich stand nichts im Koran.

Von Dinosauriern glaube ich stand nichts im Koran

Wie auch? Ausgerechnet das hat ja "Allah" vergessen, dem Mohammed zu verzählen.. ;)

0
@TomBombadil2010

Warum sollte auch etwas darüber stehen? Es ist völlig irrelevant für den Glauben.

0
@yusu02

Ganz und gar nicht. Die Naturwissenschaft hat uns gezeigt, dass das Leben der Erde eben nicht gemäß einem Schöpfungsmythos erschaffen wurde, sondern über Jahrmilliarden evolviert ist. Dementsprechend sind die Schöpfungsmythen von z.B. Christentum, Judentum und Islam nicht wahr.

0

Urknall unlogisch?

Hey, Also das Universum und alles andere ist ja durch den Urknall entstanden, also wenn es keinen Urknall gegeben hätte gäbe es nichts oder? Und vor dem Urknall gab es auch nichts. Also wie kann dann der Urknall entstanden sein ? Ich glaube an Gott aber bin auch ziemlich neugierig in Sachen Wissenschaft.

...zur Frage

Wie lauten die 7 Tage der Schöpfung nach Bibel Formulierung

Bitte vernünftige hilfreiche Antworten 

 mfg

...zur Frage

Wie kann es ein nichts geben?

hallo leute ich wollte fragen wie es ein nichts geben kann ich meine denkt mal nach wie ist das universum entstanden man sagt durch den urknall was gab es vor dem urknall und was vor vor dem urknal........

...zur Frage

Wurde das Universum geboren?

Kann das sein? Wenn es lebt, dann könnte es geboren sein. Kann es sein, dass es keinen Urknall gab, das Universum sich auch nicht nur ausdehnt, sondern es geboren wurde und es wächst? Wie in sehr komplexes Lebewesen?

...zur Frage

Nathan der Weise Einleitung?!

Ich schreibe Montag eine Szenenanalyse zu Nathan der Weise und wollte fragen ob diese Einleitung passend wäre :

Das (Erziehungs)drama "Nathan Der Weise" von Gotthold Ephraim Lessing, veröffentlicht im Jahr 1779, spielt in der Zeit der Aufklärung . Es wurde als Theaterstück verfasst und in Aufzüge und Auftritte gegliedert. Es spielt in Jerusalem zur Zeit der Kreuzzüge und befasst sich übergeordnet mit dem Konkurrenzkamp drei großer Religionen (Christentum, Judentum und Islam) und dem Streben nach Toleranz und Vernunft.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?