Seit welchem Jahr ungefähr ist die Alt-Katholische Kirche so tolerant gegenüber Homosexuellen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten



Seit welchem Jahr ungefähr ist die Alt-Katholische Kirche so tolerant gegenüber Homosexuellen?


Diese Suggestivfrage geht schon von falschen Voraussetzungen aus. Die katholische Kirche war nie tolerant gegenüber Homosexuellen und ist es bis zum heutigen Tag noch nicht geworden.

Man muss das Wort schon komplett lesen...

2

Ist sie das wirklich? Wieiviele Priester trauen denn schwule Paare?

Wikipedia schreibt dazu:

Die westeuropäischen altkatholischen Kirchen der Utrechter Union
vertreten seit den 1990er Jahren verstärkt eine akzeptierende Haltung
gegenüber Homosexuellen. Dahingehend äußerte sich beispielsweise die 53.
Ordentliche Bistumssynode der Alt-Katholischen Kirche in Deutschland 1997 wie folgt:

„Die Synode stellt fest, dass in vielen unserer Gemeinden
gleichgeschlechtlich liebende Frauen und Männer integriert sind. Die
Synode bittet die Gemeinden, sich um ein Klima der Akzeptanz, der
Offenheit und Toleranz gegenüber homosexuell liebenden und lebenden
Menschen weiterhin zu bemühen.[35]

Eine generelle Gleichstellung von homosexuellen Partnerschaften mit dem Ehesakrament wird jedoch abgelehnt.

Dass es bei 70000 Mitgliedern auch intolerante und Homophoge Gemeindemitglieder und Geistige gibt, halte ich für sehr warhrscheinlich.

Seit welchem Jahr ungefähr ist die Alt-Katholische Kirche so tolerant gegenüber Homosexuellen?

Ist sie das??

@666Phoenix..sieh auch mal meinen Kommentar oben an Zischelmann..liebe Grüße aus Köln

2

Das ist eine tolle Suggestivfrage! Die Kirche war noch NIE tolerant gegenüber Homosexuellen. Schlimmer noch: Katholische Geistliche sitzen einer einer bekennenden Lese Anne Will in der Talkshow und sagen ihr ins Gesicht, dass Homosexualität eine Sünde ist.

Ich habe noch nie von Katholiken eine Toleranz gegenüber Homosexualität gesehen. Und das wird sich auch leider nicht so schnell ändern, solange sie an mittelalterlichen Dogmen festhalten!

Homosexualität ist auch nach römisch-katholischer Lehre keine Sünde. Das Ausleben hingegen schon. Wäre es Dir lieber, die geistlichen würden der Frau ins Gesicht lügen und auf gut-freund machen, wenn sie eigentlich der Meinung sind, dass sie sich mit ihrem Lebensstil selbst schadet?

Im übrigen würde ich Dir raten, die Worte, die in der Frage und auch der Fragenüberschrift vorkommen, komplett zu lesen, denn es geht in dieser Frage eigentlich nicht um die römisch-katholische Kirche, sondern um die altkatholische Kirche.

0

Es gibt tolerante kath. Pfarrer! (zumindest einer in der gläubigen röm.kath. Urschweiz :)

http://www.luzernerzeitung.ch/nachrichten/zentralschweiz/ur/uri/Pfarrer-segnet-lesbisches-Paar;art97,439342

https://www.kath.ch/newsd/lesben-segnung-spaltet-die-katholische-kirche-schweiz-2/

Wendelin Bucheli ist noch immer Pfarrer in Bürglen :)


oelbart hat recht:

...Dokument der Schweizer Bischofskonferenz, in dem steht: «Die Bischöfe sind der Überzeugung, dass homosexuelle Menschen gesegnet werden können, aber nicht die Schliessung einer homosexuellen Verbindung.» ...

http://www.nzz.ch/schweiz/buerglen-kaempft-um-seinen-progressiven-pfarrer-1.18480279

1

Woran machst du Toleranz fest? Muss man zuerst fragen, damit man sehen kann ob es darauf eine Antwort gibt, die nicht "Hä, was???!" lautet.

Toleranz ist wenn in einer Kirche Homosexuelle einen Partnerschaftssegen erhalten,wenn ihre Liebe nicht verurteilt oder verspottet wird

1
@Zischelmann

@Zischelmann...ich habe mich da eher mit der evang. Kirche in Sachen unserer Homosexualität "angefreundet" ; ich kann da ein Heftchen der EKD von 1992 wirklich empfehlen, habe es von einem evang. Pfarrer bekommen, es heißt : Homosexuelle Liebe ...Evanglesiche Kirche im Rheinland, Landessynode 1992 ...; von der Alt-Katholischen Kirche habe ich ma kurz was gelesen, daß sie auf jeden Fall uns gegenüber auch tolerant ist, aber ich weiß nicht, inwieweit sie für jeden Homosexuellen erreichbar ist, d.h. wo sie überall ihre Gemeinden hat; habe gerad ma rasch nachgesehen..sie gibt es bei uns hier in Düsseldorf und Bonn......lliebe Grüße aus Köln

1

Was möchtest Du wissen?