Seit wann werden in Frankreich Seeigel gegessen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Im Mediterran Raum zeit der Antik, sein Gebiss heiß auch Aristote Laterne. Die Gallier kannte sie schon (Druide)

Wären des Krieg stelle ich mir vor das es Schwierig war, Seeigel sind teuer und die Franzosen hatten andere Sorgen,

Der Gallier Grautvornix brachte Miraculix schon Seeigel für den Zaubertrank.:)))

3
@Gina02

Leider hat Miraculix das Rezept mit ins Grab genommen und das suchen die Französen heute noch, das Resultat spüren die Fr. heute noch))

6

Ich glaube, in dem Moment, als menschen Seeigel fanden, haben sie die auch gegessen.

Was möchtest Du wissen?