Seit wann sind die Stormtrooper keine Klone mehr?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Stormtrooper sind seit Episode VI keine Klone mehr. (Man geht davon aus) Nach dem sechsten Teil wurde der Todesstern vernichtet und die Rebellen haben (auch wenn es nicht gezeigt wurde) die restlichen Stormtrooper getötet und damit den Krieg gewonnen. Zwischen Episode 6 und 7 haben sich dann Snoke und Kylo Ren erhoben die eine neue Armee aufgestellt hatten. Diese bestand aber nicht aus Klonen, sondern wie Finn in Episode VII gesagt hatte: „Genau wie bei den anderen Sturmtrupplern hatte man mich einer Familie weggenommen die ich nie kannte.“

Ich hoffe ich konnte dir helfen. :)

Ähm, seit Episode IV? Die Klone wurden Jahre vor der Schlacht bei Yavin nach und nach durch dienstpflichtige Rekruten, teilweise auch nicht-menschlicher Spezies, verdrängt. Eine Ausnahme bilden die Klone der 501. Legion, auch als "Vaders Faust" bekannt, die noch mindestens bis zur Schlacht auf Hoth im Einsatz waren.

Wieso kann ein afroamerikaner kein Klon sein

Das habe ich falsch ausgedrückt. Er kann kein Klon von einer weißen Person sein. Ursprünglich hatten alle Stormtrooper die gleiche DNA und waren alle weiß.

0
@VeryBestAnswers

Nun, genau genommen wissen wir das nicht... Denn die Stormtrooper tragen in den älteren Filmen eigentlich immer Rüstung (die allerdings weiß ist), daher wissen wir nicht sicher, ob darunter nun weiße oder schwarze (oder andere) Menschen stckten. Theoretisch können auch die verschiedenen Einheiten jeweils unterschidedliche DNA haben.

Oder bin ich da auf dem falschen Dampfer?

Und in den neuen Filmen handelt es sich nicht um Klone. Das macht aber nichts, denn die Strurmtruppler dort gehören der Ersten Ordnung an. Es sind nicht die gleichen, wie die des Imperiums.

0
@lewei90

Wenn ich mich recht erinnere, hat man in Star Wars irgendwo sogar die geklonte Person gesehen, einen (weißen) Kriminellen namens "Jango Fett".

Theoretisch können auch die verschiedenen Einheiten jeweils unterschidedliche DNA haben.

Nein, es sind alles Klone von der gleichen Person.

Und in den neuen Filmen handelt es sich nicht um Klone.

Darauf wollte ich hinaus. Weißt du, wo man das erfährt bzw. wie es dazu kommt?

Wenn du es weißt, kannst du es auch in eine Antwort schreiben, es gibt nämlich keinen "hilfreichsten Kommentar"

0
@VeryBestAnswers

Man erfährt es anhand der Geschichte Finns. Er sagt, er sei seiner Familie als Kind weggenommen worden. Daher denke ich mal nicht, dass er extra geklont wurde. Die anderen Strumtruppler vermutlich auch nicht.

War Jango Fett ein Klonkrieger? Ich dachte nicht...

Achso, und das Ganze kommt bestimmt daher, dass die neue Erste Ordnung sich sozusagen aus den Trümmern des Imperiums erhob. Die fingen quasi bei Null an. Es gab keine Klone mehr, die man hätte nutzen können. Darum brauchte man neue Kämofer. 

0
@lewei90

Danke für die Infos!

Jango Fett war kein Klonkrieger, aber durch seine DNA sind die Klonkrieger entstanden.

0

was ist wenn sie einen AA als Stammklon genommen haben?

0
@ButtersCartman

Der Stammklon war Jango Fett aus Episode II also hat er Recht dass Finn (glaub ich?) aus Teil VII kein Klon sein kann.

Das Imperium zieht aber auch zwangsweise Rekruten ein von daher kommt er.

0
@ButtersCartman

Sieht Jango Fett bzw. dessen Darsteller Temuera Morrison für dich wie ein Schwarzer aus?

0
@ButtersCartman

Sieht Jango Fett bzw. dessen Darsteller Temuera Morrison für dich wie ein Schwarzer aus?

0

Kein Klon von Jango Fett, wie es alle Klonkrieger waren...

0

Was möchtest Du wissen?