Seit wann ist "schwul" eine Beleidigung und wie kann man andere dazu bringen, damit aufzuhören?

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Ich habe einen gebildeten Bekannten, der "schwul" als Begriff verwendet um Dinge zu beschreiben die er merkwürdig findet (im negativen Sinne leider). Ich versteh auch nicht, wie er ein Wort, welches vorallem die Sexualität, dermaßen gebrauchen kann.

Vielleicht kommt es ja aus dem Englischen Wortgebrauch, wo "queer" und "gay" auch (ich glaube sogar im Ursprünglichen Sinn) etwas merkwürdiges/verrücktes beschreibt.

Trotzdem ist es wirklich unschön. Jedenfalls in der Deutschen Sprache. Was dagegen hilft: Selbst "schwul" nicht als ein solches Wort zu verwenden. Der der das sagt böse angucken (mir passiert das sogar automatisch^^).

Wenn das jemand in meiner Nähe sagt, sage ich ihm oder ihr immer, dass das keine Beleidigung ist. Die Meisten finden das irgendwie peinlich und sagen es dann erst mal nicht mehr. Wenn jemand "Sch*uchtel" sagt, finde ich das wirklich schlimm. Ich hoffe, dass sich dieses "Schimpfwort" bald wieder verflüchtigt.

Liebe Grüße :)

Homosexualität wird noch nicht überall akzeptiert. Ich selbst habe auch manchmal Probleme damit, aber ich lass es mir nicht anmerken.

Auf grund der Intoleranz wird es als etwas widerwärtiges betrachtet und somit ist es automatisch eine Beleidigung.

Ob man andere dazu bringen kann, es nichtmehr als Beleidigung zu benutzen, glaube ich nicht. Man wird Menschen auch nicht dazu bringen können, aufhören, zu fluchen. Es ist halt menschlich, zu fluchen und zu beleidigen.

PeterSchu 13.09.2012, 22:07

Ich weiß nicht, früher war Homosexualität weit mehr verpönt und geächtet als heute, aber als Schimpfwort hat man es damals eher selten gebraucht.

Bei dem Rest stimme ich dir allerdings zu.

0
slimatnight 14.09.2012, 12:06
@PeterSchu

Das Pendel der sozialen Akzeptanz schwingt im Verlauf der Zeit immer mal wieder hin und her.

Und um auch hier, da nicht angesprochen und ausgedrückt, ein Tabu definitiv zu brechen: Migrationshintergrund und Machokultur sind ein weiterer Grund für solche primitiven Ausrutscher.

0

Das wort ist leider ziemlich umgänglich geworden, ich habe es ne zeit lang auch mal so dahergesagt, wie eben: der ist doch voll schwul! Oder was auch immer, aber dann habe ich mal düber nachgedacht, dass es sowas von keinen sinn macht, weil es einfach nichts schlimmes ist, ich hatte auch nie was gegen schwule und die menschen die sowas sagen meinen damit auch eher das klischee schwul. Jemand der ausschaut wie ne halbe frau oder so. wirklich etwas dagegen machen kann man in unserer Gesellschaft leider nicht. Aber vlt. kannst du einfach mal freunde darauf ansprechen.

lg janine

Als Beleidigung gibt es das seit dem 13.05.2004. (Ist schon klar, dass das 'n Scherz ist, oder?^^)

Dagegen hilft z.B.

  • nicht mitmachen bzw. nicht selbst benutzen oder "darauf einsteigen"
  • die Leute darauf aufmerksam machen, dass "schwul" weder eine Farbe noch eine Währung und schon gar nicht eine Vokabel der Beleidigung sondern vielmehr die umgangssprachliche Bezeichnung für eine sexuelle Orientierung ist
  • und wenn du es bist - und geoutet bist - wäre deine "passende Antwort darauf": Ey der Spruch ist ja sowas von hetero!

Was für Antworten man sich da durchlesen muss. Echt traurig. Wenn man unüberlegt 'schwul' zu jemandem sagt ist man auf einmal homophob oder wie ? Es geht einfach darum, dass es in der Beleidigung garnicht um Schwule handelt. Wenn man als ein 08/15 hetero Mann das Wort 'schwul' wird damit sofort das Feminine assoziiert. Also will man damit sagen, dass derjenige nicht männlich ist. Ich meine: ich selbst bin noch auf der Schule und man wird damit täglich konfrontiert, und meistens bzw. immer (ist mir noch nie aufgefallen) hatte die Person nichts gegen Homosexuelle. Kurz gesagt und wieder vergessen.

Genau das ist, was mit der Gesellschaft nicht stimmt. Ähnlich absurd ist, wenn man in ein Wortwechsel mit einem ausländischen Mitbürger verwickelt ist, wird man sofort als 'Nazi' oder 'Rassist' abgestempelt. Klar, Deutschland hat nunmal die Vorgeschichte, aber das ist mehr als lächerlich.

Beispiel aus meinem Leben, da ich weder homophob noch ein Rassist bin.: Vor nicht allzu langer Zeit wurde ich von einer mir zuvor unbekannten Lehrerin wegen irgendwas (weiß nicht mehr) mehr oder weniger angeschrien. Darauf sagte ein Mitschüler irgendwas von wegen: "ist doch nur weil er ein Pole ist" (meine Mutter kommt aus Polen). Er wurde darauf viel schlimmer fertiggemacht als ich zuvor, obwohl es ein harmloser Witz war und ich selbst schmunzeln musste. Ich frage mich: wozu das ganze?

Und zu Feuerelfe: Wenn du selbst nicht schwul bist, sollte es dich garnicht treffen, und wenn doch: schämst du dich dafür was nicht sein sollte.

Mfg Labum

Feuerelfe 15.09.2012, 21:56

Wow, tolle antwort ^^ Aber zum letzten: Ich bin nicht schwul, ich bin ein mädchen c; Es regt mich trotzdem auf.

0

Leute, die "schwul" oder "behindert" als Beleidigung benutzen, sind einfach unsäglich dumm. Ich kann mich zumindest aus meiner Jugendzeit nicht dran erinnern, dass sowas als Schimpfwort in Gebrauch war.

Ich weiß nicht, ob man diese leute belehren oder bekehren kann. Manchmal erscheinen sie mir ziemlich vernunftresistent. Vielleicht geht diese Angewohnheit ja mit zunehmendem Alter zurück.

slimatnight 14.09.2012, 12:03

Ich habe diese Bemerkungen auch schön öfters wieder gehört.

Vermutlich ist solches Geschwafel leider einmal mehr schichtspezifisch und jugendtypisch. Das geht auch einher mit Beleidigungsversuchen à la "Du Opfer!"

Allerdings habe ich mitbekommen, dass auch die Amerikaner mittlerweile 'gay' wieder so breit verwenden... " ...my gosh, this film is so gay..." - und die sprechen dann nicht von einem "Schwulenfilm".

Mangelnde Bildung und ein Durcheinander im Kopf können eben viel anrichten, nicht nur bei den Amerikanern ;-)

0

seit es dumme leute gibt, gibt es auch die blödsinnigsten ideen, wie man andere menschen beleidigen kann. neben dem wort schwul, was eigentlich eine homosexuelle beziehung bezeichnet, gehört neuerdings der begriff "behindert" zu den wörtern mit denen schwachköpfe andere leute beleidigen wollen. wie man diesen dummköpfen diese begriffe austreiben kann? einfach mal fragen, ob sie überhaupt wissen, was sie da reden und sie sollten mal eine allgemeinverständliche erklärung abgeben, was denn mit diesen wörtern gemeint ist.

naja leider sind so worte für "unnormale" immer beleidigungen ... behindert auch

wenn die leute etwas köpfchen und reife erlangen, sollten sie vn selbst es sich abgewöhnen

Hi Feuerelfe, ich hab das noch nie gehört - ich mein, ich weiß, was schwul bedeutet- aber so als dumme Bemerkung, wie du oben schreibst, kenn ich das nicht. Einen Vorteil hat es, du erkennst sofort die Doofen. Wer gerne einen Witz / Beleidigung auf Kosten anderer macht, hat wohl nötig von seiner Blödheit abzulenken. LG Korinna

Ich kenne das aus meiner Jugendzeit auchund das ist 20 jahre her. Alles, was anders ist, und was bestimmten Menschen Angst macht, wird als beleidigung genommen. Behindert ja auch. Dumme Menschen werden solche Worte immer als Beleidigungnutzen, weil man gegen Dummheit nichts tun kann, kannast du dagegen auch ncihts tun. Höre einfach weg.

hoer einfach weg...diese beleidigung funktioniert nur, wenn man darauf eingeht...

Keine Ahnung, woher der Quatsch kommt! Ich würde die Leute darauf ansprechen; die meisten merken gar nicht, was sie sagen. Mach ihnen klar, dass es unsinnig ist, jemanden als "schwul" zu beleidigen, weil es gar nichts schlimmes ist, schwul zu sein. Jeder soll lieben, wen er will. Viele werden natürlich nicht aufhören - Idioten gibt's halt leider genug.

vor 10 jahren war das schon so , wäre eher leichter den schwulen einen anderen namen zu geben, ich mein das wort "führer"ist nach soner langen zeit immer noch nicht zu gebrauchen.

das stimmt :D das benutzen sogar manchmal leute die selbst mit schwulen befreundet sind :')

mach den leuten klar das schwul keine beleidigung ist sondern eine sexuelle orientierung oder so .... und wen was ist daran schlimm man wird auch damit angeboren also schwul sag ihnen das das nicht wirklich eine beledigung ist total bescheuert sowas

Was möchtest Du wissen?