Seit wann ist die Zucht und die Erlaubnis von Privat einen Pitbull zu kaufen in BW erlaubt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn man bei Google ,, Pitbull kaufen ,, eingibt erscheinen etliche öffentliche Anzeigen, auch gibt es Pitbullzüchter, sieht irgendwie alles nicht nach einem Zuchtverbot aus......

LEUTE!!

Mal ehrlich, wenn ihr euch sicher seit, was passieren wird, dann macht euch doch keine Gedanken :)

Ich verspreche euch, wenn mein hund trächtig sein SOLLTE dann rufe ich erneut dort an und frage nach, ob sie wissen wollen, an wen die Welpen gehen. Allerdings wären ja dann die vom vet amt lügner, ich habe den namen des tierarztes der mir dort auskunft erteilt hat. Also hört auf mit den Geschichten, wegen leuten wie euch landen die tiere erst im heim!

Hallo Mimi2012,

bitte achte in Zukunft darauf Reaktionen zu einer Antwort auch in Form von nachträglichen Ergänzungen Deiner Frage über den Link "Antwort kommentieren" hinzuzufügen. So ist sichergestellt, dass der Zusammenhang im Nachhinein nicht verloren geht, da die Antworten durch die Bewertungen ja ständig in Bewegung sind.

Viele Grüße

Ted vom gutefrage.net-Support

0
@Support1

hallo TED.... dann frage ich mich aber warum ihr als support GUTE UND RICHTIGE ANTWORTEN LÖSCHT nur weil sie der fragestellerin nicht passen??????!!!!!!!

meint ihr eigentlich ich hab bock hier antworten drunter zu posten und im endeffekt löscht ihr das wieder???!!!!

0

wegen uns landen diese hunde im heim?...ne ne ne,wir sind diejenigen die sie da erst wieder rausholen... wenn das wahr ist was du da vorhast,würde ich dich sofort anzeigen,wenn ich deinen namen hätte,das traurigste an der ganzen sache ist,das dir dann deine hündin auch weggenommen wird,für die wärs am schlimmsten und weil sie ja schon älter ist,würde sie wahrscheinlich ihr leben im heim verbringen und das nur,weil du ein paar euros machen wolltest...besser kannst du es nicht ausdrücken,das deine hündin dir sch...egal ist! die leute die dir hier antworten,haben oft selber so einen hund und das schon viele jahre und kennen sich (im gegensatz zu dir) mit den gesetzen aus...mir gehts hier auch nur um die hunde,die im heim landen würden,wenn du das machst,würds um irgendetwas anderes gehen,wärs mir driss egal!

0
@Mogli84

Leider habt ihr keine Ahnung, groß reden kann jeder. Also einfach mal aufhören umsonst zu tippen.

0

Auch wenn es erlaubt sein sollte, würde ich Dir abraten, da selbst einmal Welpen sehr viel Streß bedeutet. Vor allen Dingen musst Du später die Welpen auch wieder los werden. Und das wird sehr schwirig werden.

Sei so tierlieb und lass es einfach komplett bleiben, und kastriere sie gleich...

Hi . Habe schon einige geprüfte Abnehmer. Habe die zukünftigen Besitzer auch aufgeklärt. Die Tiere dürfen auf keinen Fall im Tierheim landen, wenn einer seinen hund am ende doch nicht behalten kann / will, kommt er zu mir zurück. Mit welpen streß bin ich vertraut.

0

habe eine mail ans vet.amt im rems-murr kreis in baden-württtemberg geschrieben, wegen zucht usw. hier ist die antwort:

"Sehr geehrter Hundehalter,

Wenn ein Hund der Rassen Pitbull, American Staffordshire Terrier, Bullterrier oder ein Mischling dieser Rassen den Wesenstest bestanden haben, darf mit Ihnen auch gezüchtet werden. Das Zuchtverbot gilt nur für Hunde die den Wesenstest nicht bestanden. Die Nachkommen fallen dann jedoch wieder unter die Vorschriften der Kampfhunde und mit ihnen muss dann auch wieder ein Wesenstest gemacht werden. Sie müssen auf jeden Fall mit dem Ordnungsamt, das für Ihren Wohnort zuständig ist, Kontakt aufnehmen, wenn sie vorhaben zu züchten.

Mit freundlichen Grüßen

Wilhelm Wilhelm, Jutta J.Wilhelm@Rems-Murr-Kreis.de"

haha jaa sag ich doch :)))

Glaubst mir jetzt

0

Was möchtest Du wissen?