Seit wann hat Angela Merkel eine dauerhafte Umverteilung von Flüchtlingen auf europäischer Ebene gefordert?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nachdem sie vollmundig verkündet hat: "Wir schaffen das" denken sich die europäischen Nachbarn: "Dann lasst die nur machen".

Nun kann sie fordern, was sie will. Niemand geht darauf ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie kann viel fordern. Außerdem gibt es dazu schon einen Schlüssel seitens der EU der bis heute nicht funktioniert wie alles wenn es um dieses Thema geht (siehe Frontex).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist noch gar nicht lange her und einen "Verteilerschlüssel" hatte sie auch nicht. Da hatten dann wieder andere (polnische, österreichische) Politiker Ideen bzw. bestimmte Vorstellungen.

Hier hast Du dazu 2.390.000 Quellen, u. a. SPIEGEL und taz:

http://www.bing.com/search?q=Umverteilung+Fl%C3%BCchtlinge+in+Europa&qs=n&form=QBRE&pq=umverteilung+fl%C3%BCchtlinge+in+europa&sc=0-34&sp=-1&sk=&cvid=94B468208D5349148AA3AE4BA5C9965F

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such doch selbst. Warum soll ich für dich Quellen aus dem Netz suchen? Kannst du dir Bedienstete erlauben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube seid vorgestern . Nächstes Jahr sind Wahlen :-) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

A.Merkel hat einfach über die anderen Länder verfügt, die haben aber den Koran studiert und wissen von den Problemen, die der Islam den Ungläubigen macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?