Seit wann gibt es Rassismus?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Rassismus als soziales und psychologisches Phänomen existiert unabhängig von Rassentheorien,[21] als rassistisch zu beschreibende Gruppenkonflikte lassen sich bis in die frühe Menschheitsgeschichte nachweisen.[4] Rassismus als systematisches Lehrgebäude dagegen entwickelte sich seit dem ausgehenden 18. Jh. im kontinentalen Europa und der angelsächsischen Welt.[3] Der Begriff „Rassismus“ tauchte jedoch erst zu einem Zeitpunkt auf, als am Rassenbegriff oder zumindest an einigen seiner Verwendungen Zweifel aufkamen. Er entstand im frühen 20. Jahrhundert, in der Auseinandersetzung mit völkischen Theorien.

http://de.wikipedia.org/wiki/Rassismus#Begriffsgeschichte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rassismus bedeutet ja Diskriminierung aufgrund Ethnischer Gruppenzugehörigkeit, d.h. eigentlich gibt es "Rassismus" überhaupt nicht, es gibt ja auch keine Rassen, also läuft das alles unter "Diskriminierung" und das gab es sicherlich schon immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sagen, schon seit es die Menschheit gibt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mismid
04.12.2013, 20:04

neee, unter den beiden ersten Menschen gab es das sicher noch nicht ;-)

0

seit es Menschen gibt, die ausserhalb einer anderen Menchengruppe wohnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?