Seit wann gibt es die EnEV?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die EnEV existiert seit 2002, vorher gab es die WSV, die sich lediglich an den Transmissionsverlusten wärmeübertragender Außenbauteile orientiert hatten.

Mit Enführung der EnEV wurde erstmalig auch der bis dahin unbeachteten, aber wesentlichen Wirkung der Anlagentechnik, Rechnung getragen.
Diese Entwickling habe ich als TGA Planer, Energieberater und Gutachter nach meinen Möglichkeiten unterstützt.

Mit der EnEV 2009, Einführung des Referenzgebäudes, wurde die ursprüngliche, anlagenentechnische Technologie-Unabhängigheit, durch den Einfluß von Lobbyisten, jedoch vollständig verlassen.

Inzwischen kämpfen die Lobbyisten unterschiedlichster Fraktionen, um zentrale Einflußnahmen, um Umsätze zentral gelenkt bedienen zu können.

Da wird mir heute insgesamt heftig übel. Von dem ursprünglich durchaus sinnvollen Ansatz, ist heute kaum noch etwas übrig geblieben.
Reine, umsatzorientierte Machtspiele, wo der private Bauherr letzendlich der wirtschaftlich Leidtragende ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von glossar
13.07.2016, 13:20

Hallo Simko,

Welche Verordnungen gab es vor der EnEV 2002 ? Etwa ab 1979 bis zur EnEV ? Meine Fragen beziehen sich auf Heizungsanlagen aus  den Jahren 1979 + 1991.

0

Was möchtest Du wissen?