Seit wann gibt es den Namen Mammut?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nach meinem vorliegenden 'Kluge Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache' folgende Erläuterung:

(< 19. Jh.). Entlehnt aus frz. mammouth; dieses aus russ. mámut, das aus einer uralischen Sprache stammt (waldjurakisch 'Erdfresser'). Der erste (unbetonte) Teil ist bei der Übernahme ins Russische weggefallen, der Rest lautlich angepasst worden. Im Deutschen als Vorderglied in der Bedeutung 'riesig' (z.B. Mammutveranstaltung u.ä.)

(Wiki: Die uralischen Sprachen bilden eine Familie von etwa 30 Sprachen, die von rund 25 Mio. Menschen gesprochen werden. Das Ausbreitungsgebiet erstreckt sich über weite Teile des nördlichen Eurasiens von Skandinavien bis über den Ural auf die Taimyr-Halbinsel. Außerdem gehört das Ungarische in Mitteleuropa zu dieser Familie.)

(Wiki: Die jurakische Sprache (Ostnenzisch, auch Jurazisch geschrieben) ist eine der samojedischen Sprachen. Diese bilden gemeinsam mit den finno-ugrischen Sprachen die uralische Sprachfamilie.)

Gruß Fantho

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?