Seit wann gibt es Casinos?

1 Antwort

Casinos oder Spielbanken stammen von den privat organisierten Glücksspielrunden der Reichen ab, die in Privathäusern, in Herren- oder Rauchsalons stattfanden oder auch in "Separees", also den nicht für jedermann zugänglichen Hinterzimmern von Lokalen, im Unterschied zu den "ordinären" Würfel- und Kartenspielen der normalen Bevölkerung, die in aller Öffentlichkeit in Wirtshäusern oder auf der Straße getätigt wurden. Da sich damit offensichtlich sehr viel Geld machen ließ, weil Reiche nun mal gern hohe Einsätze tätigen, viel höher als der Bauer beim Schafkopf, entwickelten sich schnell eigene Etablissements für diesen Zweck, in denen auch aufwendigere Glücksspiele wie Roulette gespielt werden konnten. Für die ersten Kasinos frag auf Wikipedia "Spielbank" ab, dort ist alles weitere beschrieben.

Was möchtest Du wissen?