Seit wann erfanden die menschen die himmelsrichtungen?

4 Antworten

seit wann gibt es die bezeichnung der himmelsrichtungen meinst du wohl.

etwa seit dem zeitpunkt, als menschen orientierungen zu ihrem aktuellen standpunkt gebraucht haben. ich denke, dass wird etwa mit der erfindung des kompass einhergehen, bzw etwas früher gewesen sein. vor etwa 2500 jahren.

Sicher ?

0
@Derlolol

nein, aber würde sinn machen.

erstmals wurde das bestimmt irgendwo in china festgelegt, die haben auch noch andere himmelsrichtungen, bzw werden diese da anders bezeichnet.

0

In der nordischen Mythologie sind Nordri, Sudri, Austri und Vestri die Zwerge, die den Himmel stützen.

gabe es wohl schon immer?

denn wo geht die sonne auf und wo get sie unter?

usw

Was möchtest Du wissen?