Seit wann benutzt deutschland Staudämme zur energiegewinnung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Seit es Dynamos gibt zu Stromgewinnung .  Wassermühlen nutzen ja auch seit Ewigkeiten das System aufgestauten Wassers .

Es gibt in Deutschland viele Stauseen die zwischen 1900  und 1930 gebaut wurden, neben dem Hochwasserschutz, der Trinkwasserversorgung, der Brauchwasserversorgung, und als Naherholungsgebiet dienen die Stauseen auch zur Energiegewinnung mit elektr. Strom. 

nachzulesen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Talsperren_in_Deutschland#Abk.C3.BCrzungen

z.B. die Möhnetalsperre wurde im Jahr 1908 - 1913 erbaut und liefert nach ihrer Fertigstellung u.a. regelmäßig elektrische  Energie.

z.B. die Schwarzenbachtalsperre wurde im Jahr 1922 -1926 erbaut und liefert seither regelmäßig elektrische Energie.

Was möchtest Du wissen?