Seit vier tagen tun meine gelenke weh?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo!

Es könnte sich leider wirklich um Rheuma handeln! Oftmals beginnt diese Art an den Fingern und Zehengrundgelenken.

Ein Hinweis auf Rheuma ist die Morgensteifigkeit. Die schmerzenden
Gelenke fühlen sich meistens am Morgen ein wenig steifer an. Das vergeht
wieder, wenn man sie ordentlich bewegt nach kurzer Zeit. Auch fühlen
sich entzündete Gelenke manchmal ein wenig wärmer an.

Leider kommt es immer öfter vor, dass Rheuma entsteht, obwohl niemand in der Familie es hatte. War bei mir genauso.

Wenn es nicht besser wird und die Schmerzen schubweise schlimmer werden, dann solltest du unbedingt zu einem Rheumatologen gehen!

Mach dir eine Liste mit allem was dir auffällt, wie z.B.:

++ wie lange die Gelenke morgens steifer sind, falls sie das sind

++ welcher Art die Schmerzen sind und bei welchen Bewegungen, wie ziehend, pulsierend, stechend...

++ auch wenn es an manchen Tagen besonders schlimm ist und was du am Tag davor gemacht hast

Das alles kann dem Rheumatologen helfen, im verein mit anderen Untersuchungsergebnissen, eine gesicherte Diagnose zu stellen und, die für dich, am besten geeignete Behandlung zu finden.

Da es sich bei dir um eine jugendliche Rheumaart handeln müsste, besteht auch die Möglichkeit, dass sie in der Pubertät, ganz plötzlich, wieder aufhört. Trotzdem sollte sie so schnell wie möglich behandelt werden!

Übrigens, mit den heitigen Medikamenten lässt es sich ganz gut damit leben. Einige Medikamente können die Krankheit fast vollständig zum Stillstand bringen!

Ich wünsche dir baldige Besserung und noch viele, schmerzfreie Tage!

Gruß Lirin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MaXBoU
06.07.2016, 17:42

Vielen dank. Das problem ist ja auch das meine finger immer anschwellen..und der arzt kann dazu nichts sagen.

0

Was möchtest Du wissen?