Seit Tagen Schlafprobleme..

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gibt immer mal so Zeiten, in denen man viel zu viel im Kopf hat und tausend Dinge auf einmal erledigen will/muss. Die Sachen, die du hier nennst, sind wirklich harte Brocken, wenn alle zusammen treffen.

Aber es dauert ja nicht mehr lange, dann hast du all diese Dinge hinter dir. Wenn das Abi erst mal durch ist, fällt eine große Last von dir und da du den Umzug schon geplant hast, ist auch die Baustelle bald adé. Sieh positiv in die Zukunft und arbeite mit vollem Elan auf dein Ziel hin. Freue dich auf deine neue Wohnung.

Die Gedanken schriftlich sammeln ist schon mal ein guter Schritt, das hilft ungemein. Ohropax gegen die Noch-Baustelle könnten dir beim Ausschlafen helfen. Oder du übernachtest Mal eine Nacht woanders und entspannst dich.

Versuch dich nicht nur geistig, sondern auch körperlich auszupowern tagsüber.

Ich wünsche dir alles Gute und denk immer daran: Es kommen wieder andere Zeiten :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tasti23
25.06.2014, 22:29

Das Abi hab ich zum Glück seit Montag schon hinter mir und JA, mir ist ein riesen Stein vom Herzen gefallen :)

Danke für deine Antwort, die hat mich doch sehr gerührt :)

0

Ich kenne das Problem sehr gut, habe diese Probleme Schubweise. Werden auch durch stress ausgelöst.

Webb es ganz schlimm wird wie bei mir kann man sich von einem Arzt schlaftabletten verschreiben lassen. Es ist immer besser mit einem Arzt darüber zu sprechen.

Was auch helfen kann ist Lavendel. Bekommt man in der Apotheke.

Wenn du Abends immer viel im Kopf hast solltest du dir einen Block und einen Stift nebens Bett legen. Und zur Not alles aufschreiben, was du am nächsten Tag erledigen willst. So was macht man halt um diese Gedanken zu verbannen. Sie sind dann auf einem Stück Papier und können so nicht vergessen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tasti23
25.06.2014, 00:28

Ja bei mir ist das auch schubweise, aber es war noch nie so schlimm wie zur Zeit.

Das mit dem Arzt hab ich mir auch schon überlegt, falls es bis nach dem Umzug noch nicht besser geworden ist.

So ne To Do Liste schreib ich zwar nicht direkt, aber ich versuche fast jeden Abend Tagebuch zu schreiben um sozusagen den Tag nochmal zu rekapitulieren und um festzustellen, was an dem Tag passiert ist und was ich noch zu machen habe die nächsten Tage..

0

ich hab nächstes Jahr auch mein Abi, und eigl möchte ih jetzt nicht darüber nachdenken, aber wenn ich es tue, wünsche ich mir, dass die zeit nicht vergeht, weil ich mich nicht bereit fühle, so nen großen Schritt zu machen... das sind die ängste und Zweifel die mich zurückhalten - in allen Dingen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tasti23
25.06.2014, 00:30

Also direkt vor den Abi Klausuren hab ich wunderbar geschlafen auch jede Nacht um die 8 Stunden. Aber die Klausuren sind garnicht so schlimm wie man sich das immer ausmalt :) Gute Vorbereitung hilft um sich innerlich zu beruhigen! :)

0
Kommentar von Covery
25.06.2014, 00:48

Joa hast recht^^ zum Glück Hast du es hinter dir!!! du bist nun frei wie ein Vogel!!! solange du frei bist, kannst du dir alles erlauben, dann beschwer dich halt bei den Bauarbeiter ... oder penn bei einer Freundin, bis die Baustelle fertig ist...

0

körperliche bewegung,etwas "sport", dann geht es dir garantiert besser. schon ein halbstündiger, flotter spaziergang in der luft ist enorm hilfreich.

http://www.welt.de/gesundheit/article13038106/Sport-hilft-gegen-chronisches-Erschoepfungssyndrom.html

:)) evella

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von evella
25.06.2014, 00:28

das mit der baustelle kann ich dir nachfühlen - es hilft, wenn man sich sagt, das geht vorbei - und ohrenstöpsel aus der apotheke. :))

0

Was möchtest Du wissen?