Seit Tagen Kopfschmerzen, warum?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schwierig zu sagen, von wo die Kopfschmerzen kommen. Oft ist dies auch psychisch bedingt, vielleicht stresst dich etwas? Wie auch immer, vielleicht kannst du etwas im Alltag verändern und zusätzlich suchst du nach einer Lösung gegen die lästigen Schmerzen. Ich empfehle dir etwas Natürliches! Da gibt es ein tolles Produkt, welches jederzeit griffbereit und hilfreich ist - ich bin total begeistert davon! Sicher weisst du, dass Kälte bei Kopfschmerzen hilft. Das Akupressur Eisband salvacold lindert die Schmerzen mit Hilfe von Kälte und Akupressur deutlich. Es wird wie ein normales Stirnband getragen - die Kühlkompresse ist bestens in der Hülle verpackt und kann nicht wegrutschen. Probier es doch einmal aus - die Schmerzen werden sicherlich um einiges erträglicher.

Das kann an beiden Dingen liegen. Vllt ist es im Büro auch stickig, öfter mal lüften damit man keine Kopfweh bekommt und viel trinken.

kann beides sein.. führ ein tagebuch und zeigs dem arzt

Macht mich das Wetter depressiv? :/

Seit 4 Tagen habe ich Kopfschmerzen. Mein Arzt meinte es liegt am Wetter, aber ich weiss nicht.....

Sonst lache ich viel, muss dann wegen den Kopfschmerzen leider aufhören....und joa, schlechte Laune habe ich auch, vielleicht wegen dem Wetter und den Kopfschmerzen?

Bin ich depri? Wie erkenn ich ob es am Wetter oder an den Kopfschmerzen liegt?

...zur Frage

Nacken und Kopfschmerzen -sollte ich mir Sorgen machen?

Hey Leute! Ich bin seit Dienstag krank, habe eine Mandelentzündung und hatte dabei auch Fieber und Erbrechen. Seit gestern habe ich jedoch auch extreme Nackenschmerzen und mein Nacken fühlt sich total verspannt an, und schon minimale Bewegung tut ziemlich weh. Als ich vorhin aufstehen wollte, um mir einen Schluck zu trinken zu holen, ist mir aufgefallen, dass ich jetzt auch noch ziemlich starke Kopfschmerzen habe (sobald ich meine Kopf bewege, fühlt es sich so an, als würde der Schmerz durch meinen gesamten Kopf pulsieren) Da ich auch am Montag einen Migräneanfall hatte, also auch Lichtscheu etc war, habe ich jetzt ein bisschen Angst, dass da vielleicht doch mehr als nur die Mandelentzündung dahinter steckt, da man ja bei Nacken und Kopfschmerzen direkt an eine Meningitis denkt. :\

Kann es sein, dass die Nackenschmerzen durch die Mandelentzündung kommen und ich davon auch die Kopfschmerzen habe, oder sollte ich das lieber doch mal beim Arzt abklären lassen?

LG LayneInChains

...zur Frage

Kann schwüles Wetter die geistige Leistungsfähigkeit senken?

Es ist momentan so unglaublich heiß mit ständig wechselndem Wetter, seit ein paar tagen habe ich Kopfschmerzen in wandernden Bereichen des Kopfes und bin teilweise nicht einmal mehr in der Lage, simple BWL-Bruchrechnungsaufgaben ohne Fehler zu lösen. Hat das mit dem Wetter zu tun oder ist sowas ausgeschlossen

...zur Frage

Starke Kopfschmerzen seit 5 Tagen!

Hallo,

Ich habe nun schon seit 5 Tage normale bis starke Kopfschmerzen. Es ist meist so oben auf dem Kopf bisschen recht und manchmal hinten links. Zwischen den Tagen ging es auch manchmal weg nach dem das Wetter bissel Kälter wurde. Aber nun seit dem es wieder so heiß ist bekomme ich Kopfschmerzen. Ich trinke viel wasser 2-3L. Das macht mich zurzeit echt fertig und meine Ohren tuen bissel weh :D

...zur Frage

Habe seit 3 tagen Kopfschmerzen wisst ihr was das ist?

Ich habe jetzt schon seit 3 Tagen leichte Kopfschmerzen wisst ihr wieso kann ich auch einen Tumor haben oder nicht ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?