Seit panikattacke angststörung?

3 Antworten

Das dürfte bei dir gerade die Erwartungsangst, Angst vor der nächsten Panikattacke, sein. Ist ganz normal. 

Mein Tipp:

Hol dir ein Buch (z.B. Ängste verstehen und überwinden)

zu dem Thema und lies es. Darin wird ziemlich gut beschrieben, was du bzw. dein vegetatives Nervensystem gerade durchmacht und wie du es wieder los wirst.

Das hilft aber nicht bei drogeninduzierten psychischen Störungen. 

0

Ich fühle mich irgentwie nicht mehr real und in einer anderen welt, in einem traum.

Hört sich nach Derealisation an. Geh zu einem Facharzt für psychische Störungen (Psychiater).

Natürlich wurde das durch das Kiffen ausgelöst. Ich hoffe, du kiffst nicht mehr und empfiehlst es auch niemandem. 

Oh genau das hatte ich auch (W,16).. Ich hatte eine richtig schlimme Panikattacke beim kiffen und seit dem hatte ich immer wieder flashbacks. Damals dachte ich, ich sterbe. Seit dem Kam mir alles fremd vor, nichts mehr real. Wie in einem Traum. Sogar meine Familie Kam mir fremd vor...mir Ging es vorher schon schlecht, und das ganze hat es nur verschlimmert. Ich dachte, mein Leben ist vorbei. Aber jetzt wird es laaangsam besser... Es wird irgendwann weg gehen, denke ich. Du sollest mit jemandem darüber reden, wo dich versteht. Ich wünsche dir alles Gute :)

Wie alt bist du denn jetzt?

0

Eben. 16

0

Was möchtest Du wissen?