Seit paar Nächten schlafe ich extrem schlecht?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Den Tipp mit dem Handy in einem anderen Zimmer laden hast du ja schon bekommen, aber ich würde dir raten, dass du generell alle elektronischen Geräte aus deinem Schlafzimmer entfernst, bzw alle Geräte, wenn du schlafen willst vom Strom nimmst, denn die Stören dein Wohlbefinden während des Schlafes. Ruhe und Dunkelheit sind auch wichtig für einen guten Schlaf. Oft kommen Schlafstörungen daher, dass man Stress hat oder einem Gedanken plagen. Dagegen ist es gut, regelmäßig Sport zu treiben, denn dieser baut Stress ab. Wenn ich in der Arbeit viel zu tun habe, kann ich extrem schlecht schlafen, da ich die Gedanken, was ich am nächsten Tag alles tun muss, mit ins Bett nehme. Dagegen nehme ich gerne Sedariston aus der Apotheke, das ist ein pflanzliches Mittel, das mich dann abends wieder runterkommen lässt und so kann ich auch entspannt schlafen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yuurie
10.02.2017, 23:35

Ich stöppsel immer alles aus, meine ganzen geräte (röhrenfernseher, konsolen etc.) will ich aber nicht jede nacht raus schleppen. Den fernseher krieg ich allein nicht mal hoch gehoben. :'D

Aber wie gesagt, nachts ist immer alles aus (bis auf den Kühlschrank in der Küche) und mittlerweile schlafe ich wieder wie gewohnt. Hing wohl mit dem Mond bzw. starken Wetter Umschwung zusammen, der zu der zeit vorhanden war.

Danke :)

0

Vielleicht kann es sein, dass du viele kleine Lichter (z.B. von Fernseher, Steckdosenleisten, Ladekabel,...) in deinem Zimmer hast oder dass deine Fenster nicht komplett abgedunkelt sind.

Für einen guten Schlaf ist das Hormon Melatonin zuständig. Es sorgt dafür, dass wir die ganze Nacht gut und tief durchschlafen. Bei Lichteinfall stoppt unser Körper die Melatonin-Produktion sofort. Was hier entsprechend hilft, sind Schlafmasken. Diese dunkeln die Umgebung für deine Augen komplett ab und du solltest wieder optimal schlafen können.

Ich persönlich habe mit dieser Schlafmaske sehr gute Erfahrungen gemacht: http://sleepmask.milandaa.de
Dadurch habe ich trotz Schichtdienst wieder zu einem ruhigeren Schlaf gefunden. Also wirklich tip top :)

Hoffentlich wieder erholsame Nächte und viele Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yuurie
09.02.2017, 08:09

Ich hab so eine Schlafmaske, und bei mir sind die Geräte immer alle aus, da ich sie ja nachts nicht benutze. :)

Mittlerweile schlafe ich wieder meine vollen 7-8 stunden. Hat wohl was mit dem Mond oder dem Wetter zu tun gehabt, wie andere User hier es meinten. Danke für deine Antwort :)

0

Vielleicht lädst du dein Handy in deinem Zimmer auf. Du musst es in ein Zimmer tun, weil aus dem Ladekabel ein Piepsen kommt, dass nicht gut für deinen Schlaf ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yuurie
07.02.2017, 06:49

Ich lade es nur tagsüber auf, da ich sonst immer aufstehen muss. ^^'

0

Noch eine Möglichkeit wäre Magnesiummangel.Wenn man viel Stress hat und/oder eine hohe körperliche Belastung,leiden recht viele Menschen an Magnesiummangel ,was zu Schlafstörungen führen kann.

Könnte das bei dir ggf zutreffen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yuurie
07.02.2017, 06:50

Manchmal könnte das wirklich zutreffend sein aber momentan befinde ich mich eher weniger im stress. :)

0
Kommentar von Yuurie
07.02.2017, 10:00

Gute Idee, ausprobieren schadet nicht :)

0

hat sich dein Tagesablauf verändert?Vielleicht macht dir der Mond zu schaffen, es geht auf Vollmond zu!

Nimm es hin, solange es kein Dauerzustand wird. Eventl. benötigst DU zZt. nicht mehr Schlaf :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yuurie
07.02.2017, 06:38

Eigentlich nicht, aber dann wirklich mit dem Mond und dem Wetter zusammenhängen. Daran hatte ich nicht gedacht. :)

Ich denke schon, dass ich dennoch mehr schlaf brauche, tagsüber bin ich plötzlich hundemüde, spätestens dann, sobald ich wieder Zuhause bin und der Körper runter fährt. :/

0

Kann am Wetter liegen geht mir genauso... Die Temperaturen schwanken sehr dann ist der Körper mit dem Temperaturausgleich beschäftigt nicht mit schlafen und erholen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yuurie
07.02.2017, 06:36

Das kann vllt wirklich daran liegen, ach käse. :/

0
Kommentar von Derexperte1234
11.02.2017, 12:21

bessert sich sobald die Temperaturen wieder ausgeglichen warm oder kalt sind

0

Was möchtest Du wissen?