Seit Monaten keine volle Erektion mehr, ich brauche Hilfe?

9 Antworten

Hallo du. Es ist für mich immer sehr schlimm, wenn Menschen sich nach ihrem Äusseren beurteilen und sich dabei nach Tabellen und sonstigem richten. Fakt ist: du bist, wie du bist - und genauso bist du richtig ! Lass beim Arzt mal ein grosses Blutbild machen, um zu sehen, woher die Müdigkeit kommt. Versuche zudem, dich nicht mit irgendwelchen "Längen" unter Druck zu setzen. Irgendwann, wenn du vielleicht gar nicht daran denkst, läuft dir ein nettes Mädchen über den Weg - dann ist alles richtig. Hör auf dein Herz und nimm dich so an, wie du bist ! Ich wünsche dir eine schnelle, gute Besserung und einen guten Start im neuen Schuljahr !!! Alles Liebe.

Lass das Onanieren sein. Dann klappt es auch wieder mit der Erektion. Deine Müdigkeit und der Leistungsabfall könnten auch auf eine Krankheit hinweisen. Zum Beispiel auf eine beginnende Depression. ich würde auf jeden Fall mal einen Arzt aufsuchen

Lass mal das Herz-Kreislaufsystem checken. Spanische Mediziner haben da einen Zusammenhang hergestellt und du hast auch Symtome, die ggf. darauf schliessen lassen.

Beschnitten Haut angespannt?

Grüetzi liebe Community.
Ich fasse mich kurz: Ich wurde vor etwa zwei Jahren beschnitten, da meine Vorhaut zu eng war, zudem habe ich auch einen Blutpenis in extremer Form (von 6cm schlaff zu 14cm steif). Jetzt mein eigentliches Problem: Wenn ich eine Erektion habe, dann spannt sich die Haut bei der Narbe stark an, besser gesagt, sie spannt sich kaum an, was dazu führt, dass ich nie eine volle Erektion habe. Die Narbe ist leider auch nicht ganz verheilt, sie sieht zumindest wie gerade nach der Operation aus. Soll ich damit zum Arzt/ Urologen, würde lieber wegen sowas Kleinem nicht gehen, weil ich schon fast Stammgast beim Arzt bin xD. Nicht falsch verstehen, gehe natürlich schon, wenns nötig ist. :)

Vielleicht hat es hier die selben hilfsbereiten Personen, die mir damals zum Eingriff geraten haben, dafür ein grosses Danke, auch Ihnen Frau Doktorin ;)

Mit freundlichen Grüßen Jason

...zur Frage

Gelenkschmerzen durch Training?

Hey also ich habe seit 6 Monaten Handgelenkschmerzen und seit kurzem Knie und Ellenbogenschmerzen war bei 3 Ärzten schon habe tabletten bekommen helfen ein wenig aber habe Angst das ich es nicht wegbekomme weil ich will schnellst möglich wieder trainieren

...zur Frage

PC Aufrüsten oder ein neues System kaufen?

Hi Leute!

Ich habe eine echt schwierige Frage, denn ich weiß nicht was ich machen soll. Ich habe vor ca. 4 Monaten meinen PC ein wenig aufgerüstet und zwar habe ich eine neue Grafikkarte eingebaut. Eine 1050TI OC. Aber das Problem liegt darin das mein "PC" schon so alt ist das die 1050TI die volle Leistung nicht erbringen kann. Zudem sind die Teile die im PC eingebaut sind nicht mehr die besten Teile sind und sie schon alle sehr alt sind! Ein weiteres Problem ist das ich Angst davor habe meine Eltern zu fragen, ob ich mir einen neuen PC kaufen darf. Denn ich wollte mir eigentlich einen neuen PC zusammenstellen und diesen dann kaufen, weil man sich alle Teile selber aussuchen kann und den PC dann selber zusammenbauen kann.

Ich habe einfach zu sehr Angst davor mit meiner Mama über das Thema zu reden und ich habe auch zu sehr Angst davor das ich mir keinen neuen PC kaufen darf, weil ich erst aufgerüstet habe aber sehr unzufrieden damit bin! Das heißt ich brauche eure hilfe! Danke schonmal im Voraus für die Antworten!

...zur Frage

Erstes Mal? Angst, Unsicherheit: was ist los?

Also schon mal vorab, die Frage kann etwas länger werden. Mein Freund und ich sind seit knapp 5 Monaten zusammen Vor ungefähr 2 Monaten wollten mein Freund und ich unser erstes mal haben er hatte die ganze Zeit über eine Erektion und alles war gut doch als es dann " soweit war" ist die Erektion flöten gegangen. Ich habe ihm dann klar gemacht das das nicht schlimm ist und so weiter wir haben es dann die letzten 2 Monate nicht nochmal probiert und andere Sachen gemacht. Vorgestern kam es dann wieder dazu er hatte davor wieder eine Erektion und alles schien gut, kurz bevor es dann wieder so weit war ging die Erektion erneut flöten. Wir haben dann drüber geredet er weiß das er keine Angst haben braucht oder sonst was. Ich versteh nur einfach nicht warum das so ist ich meine sonst klappt immer alles aber da dann nicht kann es sein das es ein dauerhaftes Problem ist ?

...zur Frage

nach beschneidung, erektion in der nacht--> schmerzen

wie kann ich es verhindern ? zudem hab ich sehr angst, dass die nähte reißen - sollte ich eine ganz enge unterhose tragen, oder nackt schlafen ?

schonnmal danke!

...zur Frage

permanente Erektionsprobleme

Liebe Community,

es ist mir unangenehm mich an euch zu wenden, aber ich sehe keinen anderen Weg. Ich bin 18 Jahre alt und leide unter Erektionsproblemen.

Nützliches aus meiner Vergangenheit, was helfen könnte:

Ich hatte für über ein Jahr eine Freundin, da lief alles gut mit meinen Erektionen - nur manchmal gab es "Abstürze". Seit fast einem Jahr bin ich getrennt von ihr, ich habe Schluss gemacht.

Ich rauche seit vier Jahren und habe leider schon sehr viel Alkohol getrunken - auch seitdem ich 14 bin. Es gab sehr viele fast schon Alkoholexzesse, habe mich auch öfter übergeben und hatte Filmrisse.

Unter psychischen Problemen leide ich auch, meine Familiensituation ist nicht leicht - ich weiß wovon ich rede und übertreibe nicht.

Sport habe ich früher mehr praktiziert, seit ca. eineinhalb Jahren leider kaum mehr.

Das Problem:

Seitdem ich wieder ein Single bin hatte ich schon öfter was mit Mädchen/Frauen und da waren auch richtig gut aussehende dabei. Oft war ich alkoholisiert und sie auch - aber nicht immer. Nun wollten schon ein paar mit mir schlafen und ich wollte eigentlich auch, nur mein geliebtes Geschlechtsteil wollte das nicht.. manchmal hatte ich davor auch eine Erektion, aber sie ist schnell verschwunden, außerdem wird er nicht ganz steif, wenn er erregt wird - immer nur so halb..

Besonders schlimm ist es bei Kondomen, da geht überhaupt nichts zusammen, oder spätestens nach dem Überstreifen sackt er zusammen.

Ich stehe jetzt mittlerweile wieder kurz vor einer Beziehung und es gibt auch klare Anzeichen dafür, dass sie bald wollen würde.. ich will sie aber nicht enttäuschen und ich will natürlich eine Erektion - Was soll ich tun??

Meine Lösungsansätze:

Ich habe schon an Tabletten gedacht, aber will das nur als Notlösung verwenden. Desweiteren könnte ich mehr Sport machen, das Rauchen und das Trinken aufhören - doch würde das helfen?

Bitte helft mir! :(

Gruß,

Mario

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?