Seit mehreren Stunden Druck auf dem linken Ohr was hilft?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Das könnte eine Mittelohrentzündung sein! Du solltest damit aufjedenfall zum Arzt gehen, das kann nämlich ziemlich ernst werden!

Hi rocktothebeat,mit einem Nasenspray zB Euphorbium com.Nasenpsray freimachen,da wird auch der Druck auf dem li Ohr gebessert.LG Sto

Nimm Nasenspray. Wenn das Ohr länger zu ist, kann es ne Mittelohrentzündung werden, weil die Flüssigkeit nicht aus dem Mittelohr ablaufen ann.

Geh zum Arzt ! Das könnte eine Mittelohrentzündung sein oder werden ! Kling echt harmlos aber kann gefährlich werden und auf die anderen Nasenhohlräume übergreifen..

LG YUki

Nimm das nicht auf die leichte Schulter!

Es könnte auch ein Hörsturz sein, auf jeden Fall zum Doc und abklären lassen!!!

leg dich auf einen heusack oder roggenkissen ( warm ) auch wärmeflasche ,wenn du hast , dann halt rotlicht darauf . und inhaliere noch über heißem ,erträglichem wasserdampf oder pack noch nen kamillenteebtl mit hinein . wärme ist aber immer am besten . wenn du sie verträgst nimm ne aspirin 500 oder auch ne 1/2 zur blutverdünnung.hast du schüssler salze im haus ? dann nimm von der NR 3 5 stck auf einmal und dann stdl noch mal 2-3 stck .

Hast Du für Deine Erkältung auch Nasenspray bekommen? Es ist nämlich ganz wichtig, das Deine Nase auch frei ist, denn sonst funktioniert das ganze Belüftungssystem nicht richtig und dann kann es auch zusätzlich zu Ohrenschmerzen kommen. Würde aber den Notdienst aufsuchen, klingt nach Mittelohr oder Gehörgangsentzündung.

Hatte Ich auch :) Ich hab mich 5 Tage ausgerut, dann ging es wieder :)

Da hilft nur ein Arzt ..

Schneide dir Zwiebeln und mache sie in ein Taschentuch lege sie ca. 1 Std. aufs Ohr,dann kann es vorbei sein.L.G.

Was möchtest Du wissen?