Seit letzten Jahr gibt es kein Zitronenaroma 30 ml von Müller mehr. Nur noch teuere Produkte sind auf dem Markt. Wer weiß, warum das so ist?

5 Antworten

Gegenfrage:
Warum nimmt man Zironenaroma und nicht einfach ne Zitrone?!

Gegenfrage2:
Warum sind in Deutschland so wenig gewillt für Essen auch mal gut zu zahlen.
Wer was Gutes will, sollte auch Gut dafür zahlen.
Zitat eines Kochs (Sinngemäß):
Die Deutschen kaufen sich Küchen für einen Preis, der mit einem gut ausgestattetem Mittelklassewagen vergleichbar ist, springen aber gleich auf und rennen zum Discounter, wenn es Hähnchen für n Euro gibt.

Zurück zum Thema:
Frag doch einfach in deinem Müller nach

Die Deutschen kaufen sich Küchen für einen Preis, der mit einem gut ausgestattetem Mittelklassewagen vergleichbar ist, springen aber gleich auf und rennen zum Discounter, wenn es Hähnchen für n Euro gibt.

Irgendwer hat einmal gesagt: für die Deutschen sind die besten Nudeln diejenigen, bei denen das Kilo 40 Cent kostet.

0
@Rambaldi1988

Bedenkt bitte, dass es auch Menschen gibt, die sich am Monatsende keine Tomaten mehr leisten können. Auch wenn man nicht berechtigt ist, zur Tafel zu gehen, kann das Geld zu knapp für "bessere" Lebensmittel sein und dann nimmt man unter anderem Billignudeln. 

Bzgl. Zitronenaroma würde ich aber wirklich den Abrieb einer Zitrone nehmen. Die sind günstig, man kann den Saft noch in den Tee geben oder anderweitig verwenden und eine Zitrone auch mehrfach abreiben oder den Abrieb einfrieren (Eiswürfelbehälter).

1
@manni94

Ist doch beim Auto nicht anders. Dicke Karre aber selber Reifen wechseln, weil das ja etwas kostet in der Werkstatt.

0
@Tasha

Dann sollten wir uns da vllt mal n Vorbild an Ländern wie Frankreich nehmen. Dort ist der Standard bei Lebensmitteln n Anderer.

Und ich will auch nicht sagen, dass jeder soviel Geld dafür ausgeben
will/kann. Aber wenn ich in einen Suermarkt gehe, finde ich im
Fleischregal nichtmal was "normales". Da gibts nur Hähnchen (sponsored by Krankenkasse)

Ich hab das Glück ich hab genug Höfe ums Eck und hol mein Fleisch beim Erzeuger direkt. Das geht in Städten beispielsweise aber nicht für alle. Die gesunde Mischung wird den Deutschen vorenthalten.

0
@Jack98765

N Kumpel von mir ist Inhaber eines Autohandels.
Wenn ich höre wie viele dort n Auto auf Pump kaufen und zum Ersten Service dann nicht kommen, oder den in Raten zahlen wollen...

*kopf schüttel*

Hauptsache ne dicke Karre (Die dann der Bank gehört)

0

Sooooooo teuer ist eine frische Zitrone nun auch wieder nicht!
Auch das auspressen ist keine große Sache!

Warum nimmst Du nicht statt dessen Citronensäure? Die ist preisgünstig überall zu haben.

Auch die ist zu sauer

0
@hilflosimnetz

@hilflosimnetz:

Auch die ist zu sauer

Das ist doch lediglich eine Frage der Dosis! Wofür benötigst Du denn das Zitronenaroma? Und warum überhaupt Aroma, und keinen natürlichen Zitronensaft?

0
@manni94

Lies mal was im Aroma drin ist *HAHA*

"Maissirup, Zitronenschalen, Säuerungsmittel: Zitronensäure."
In besseren Produkten wird auf Ersterers Verzichtet.

0
@Rambaldi1988

@Rambaldi1988: ich brauch' das nicht zu lesen, wir verwenden keine künstlichen Aromen. Citronensäure ist zwar naturident, wird aber trotzdem auf chemischem Weg hergestellt.

0
@manni94

Noch n Grund mehr eine ECHTE Zitrone und dessen zesten zu nutzen.

0
@Rambaldi1988

@Rambaldi1988: ja und, warum sagst Du das mir? Ich hab' doch schon geschrieben, dass wir keine künstlichen Aromen verwenden!

0

Warum gibt es heutzutage viele limitierte Produkte zu kaufen?

Ich sehe heutzutage viele limierte Ware die verkauft werden, viel mehr als früher: sei es Brunch, Müller Milch, Süßwaren, Chips, Pizza, Beauty Artikel wie Deos, Body Lotion und vieles vieles mehr....endlos lange Liste...

Denn ich finde es sehr schade, denn einige Sachen davon sind sehr gut und die würde ich immer wieder kaufen auch wenn sie nicht limitiert sind z.B. von Chrunchips gabs es vor einiger Zeit "Greekstyle" mit dem Geschmack nach gebratenem Fleisch.

Oder den Brotaufstrich von Brund "Cowboy" mit Rauchspeck und Chillie Geschmack...ABER eben auch limitiert...quasie als Sonderedition...

Steht da eine bestimmte Marktstrategie/Verkaufsstrategie dahinter? Sollen Kunden sofort und viel davon kaufen (auf Vorrat) da es nur zeitlich begrenzt erhältlich ist?

...zur Frage

Wieso wird immer gesagt Hanuta, Duplo, Nutella kommt aus Deutschland?

Wieso wird immer gesagt dass die Produkte aus Deutschland kommen ? Auf der englischen, türkischen Wikipedia Seite steht das auch so obwohl es einer italienischen Marke Ferrero gehört welche diese Produkte nach, Kinder benannt hat da sie hauptsächlich auf dem deutschen Markt verkauft wurden.

...zur Frage

Ich habe mein Auto unabsichtlich 2 x verkauft. Was sind die Konsequenzen?

Ich hatte einen Totalschaden. Das Auto habe ich einem Händler verkauft und den Rest auf die Summe was es Wert wäre bekomme ich von der Versicherung. Ich habe dazu auch einen KV unterschrieben.

Nun habe ich aber das Auto nochmals an einen 2. Händler verkauft da ich mir ein neues gekauft habe. Der hat aber nur gesagt er übernimmt das Auto und holt es und macht mir das nur damit ich keine Arbeit damit habe. Dann habe ich noch eine Vollmacht unterschrieben.

Tja und jetzt ist das Problem das anscheinend er geglaubt hat das ich ihm das Auto verkaufe. Jetzt ist der Händler beim 2. Händler und der will jetzt das Auto haben. Was sind jetzt die Konsequenzen? Hab jetzt etwas schiss. 

Und Händler 2 hat das Auto bereits weiter verkauft nach Polen. Und den Typenschein schon dort hin gesendet. 

Bitte um Hilfe. Komme aus ÖSterreich. 

...zur Frage

Supermarkt minijob snack?

Hallo, ich sehe immer im Supermarkt wie Kassierer sich essen und trinken einfach so nehmen. Darf man das als Kassierer? Und was ist der Limit an Lebensmitteln oder Euro die man nehmen darf?

...zur Frage

Kann man Chickenburger vom Vortag noch essen?

...zur Frage

Aufgetauter geriebener Käse,kann man den wieder eingefrieren?

Mein Freund hat den Stecker aus der Gefriertruhe gezogen und ihn vergessen wieder einzustecken. Ich hatte 2 große packungen geriebner Käse aus Österreich für Käsespätzle eingefroren. Die waren jetzt natürlich aufgetaut. Da es keiner gemerkt hat, war die Truhe 2 Tage ohne Strom. Es war alles noch gut gekühlt, aber halt aufgetaut. Kann man den wieder eingefrieren oder muss ich ihn entsorgen. Das wäre sehr ärgerlich. Außerdem hatte ich noch Wienerwürstchen, Steaks, übrig gebliebenes gekochtes Rotkraut und Erbsen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?