Seit längerem ist mir ist langweilig. Was kann ich tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich kenne viele Abenteuer. Deshalb habe ich mehrere Sägen, mehrere Bohrmaschinen, viele verschiedene Strick- und Häkelnadeln, so viele Gewürze und Kräuter dass ich mir nun denn doch mal langsam da ein entsprechendes Teil zu bauen muss um eine für mich angemessene Ordnung herstellen zu können.....

Für mich beginnt ein Abenteuer in der Regel damit dass ich eine Vorstellung habe oder mich einfach auf Etwas einlasse. Z.B. als es hier noch regelmäßigen Sperrmüll gab sah ich so Seitenwände eines Kleiderschrankes mit durchgehend Löchern drin die bis zur Mitte des jeweiligen Teils gingen. Die Holzart passte und passt gut in meine Wohnung. Also habe ich zwei Teile zu mir geholt. Ich habe sie mir eine ganze Weile einfach nur angesehen zwischendrin und mich inspirieren lassen. Nun habe ich als Kopfstütze hinter meinem Bett eines der Teile stehen. Die Löcher nutze ich um da Handarbeitssachen an so einschraubbaren Haken befestigen zu können. Denn, wie angedeutet, ich habe da einige Sachen von. Jetzt brauche ich mich nur noch umdrehen wenn ich mir einen Film ansehen will, greife zu und fange an zu häkeln, die Strickliesel zu nutzen und so fort. 

Das andere Teil erfreut mein Efeu denn es kann da an Haken wachsen wie es will bis es so lang geworden ist dass das Ergebnis der Strickliesel ihm den Weg über die Fensterfront hinweg zeigt damit es Gardinenersatz spielen kann. 

Ich habe nun alle meine Möbel auf Rollen. Diese Idee umzusetzen war auch ein Abenteuer. Eines an dem ich mich nun täglich freuen kann, besonders wenn es um Sauberkeit geht. Oder darum einfach mal eben umzustellen. 

Es gibt für mich zwischendrin nichts Schöneres als kreativ zu sein. Meine Nachbarschaft zerreißt sich deswegen gerne ihr Mundwerk denn wie kommt eine Frau dazu all diese Fähigkeiten beherrschen zu können? 

Ja. Es ist einfach nur langweilig rumzusitzen, shoppen zu gehen, dröge rumzuhängen. Oft höre ich junge Leute schreien wie die Idioten. Als wenn sie sich selbst beweisen müssten dass sie überhaupt existent sind in einer von reinem hirnlosem Konsumverhalten geprägten Welt. Sie entspricht nicht der menschlichen Natur. Wenn ich dann aber so im Verlauf des Jahres in der Natur sammeln gehe begegne ich Menschen mit wachen Augen die ausstrahlen dass diese Menschen mit sich im Reinen leben. 

Es gibt so viele verschiedene kreative Hobbys. Dank Internet noch manche mehr. So gibt es manches wissenschaftliche Projekt an dem sich sogenannte Laien beteiligen können. Das ist eine sehr sinnvolle Sache für die nicht mal der Po angehoben werden muss in vielen Fällen. 

Es gibt aber auch eine ganze Menge Nicht-Regierungs-Organisationen deren Jugendgruppen äußerst nützliche Dinge für ihre eigene Zukunft anstellen. 

Bezogen auf Schule gibt es die Schüler-Mitverwaltung die sehr viele Möglichkeiten hat, die Schüler-Zeitung. Unter dem Suchwort Schulpreis lassen sich interessante Anregungen finden. 

90% Deiner Altersgenossen sind unfähig sich selbst zu versorgen. Was macht Ihr wenn Ihr nicht mehr in den nächsten Laden gleich in der Nähe rennen könnt und fertige Lebensmittel findet? Ein Wirtschaftsunternehmen Haushalt bietet sehr viele verschiedene Fachbereiche an die alle von einem erwachsenen Menschen beherrscht sein sollten. Da kommst Du mit bitte nicht mit Deinem Geschlecht!!! Das wäre eine sehr faule Ausrede!!! Es sei denn Du willst Dir selbst unterstellen zu dumm, zu unfähig zu sein ein solches Wirtschaftsunternehmen führen zu lernen. Dann aber bist Du für eine spätere anständige Frau die mit beiden Beinen auf dem Lebensboden steht eh komplett unattraktiv. Denn diese wird ihr eigenes Geld verdienen, sie wird genauso lange wie Du arbeiten und träumt dann ganz gewiss nicht davon noch ausgerechnet Dich wie ein kleines unmündiges Kind versorgen zu müssen. Mir kannst Du nicht mit Deinem Geschlecht kommen. Mein großer Bruder hat seiner Frau beigebracht wie so ein Wirtschaftsunternehmen geführt wird. War nicht schlimm denn sie war und ist fähig aus zwei kaputten Autos oder Motorrädern ein nutzbares zu basteln. 

Hairgott 08.11.2015, 10:59

Danke, für deine Hilfe.
Es hat mich einbisschen inspiriert.
Es hört sich wirklich so an als ob du schon viele Abenteuer erlebt hast. Danke!

0

Versuche dich auf die schönen Dinge die du machst, erlebst zu konzentrieren, Lebe im Jetzt, denke nicht die ganze Zeit darüber nach wie langweilig dir ist, was du lieber machen würdest, sondern was du hast und machst. Mit ein bisschen Zeit und Übung, im Jetzt zu sein und zu genießen was man hat, und auch öfters einfach mal nichts tun, wird diese Langeweile irgendwann verschwinden..
Du kannst dir aber auch einen Job suchen, etwas was dich beschäftigt, oder einen Sportverein, der dich fordert. Oder lerne ein Instrument? Worauf du auch immer Lust hast, aber sei bei dir im Jetzt, vergiss das was sein könnte, was du am liebsten hättest, sondern nimm das was du hast... es ist schwieriger als es klingt, aber es geht!

Was möchtest Du wissen?