Seit kurzem gehen die Lüfter meiner Grafikkarte nicht mehr. Wieso?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es könnte auch sein, dass sich die Lüfter nicht drehen, weil sehr oft bei geringer Leistung die passive Kühlung des Kühlkörpers ausreicht... Versuch doch mal ein anspruchsvolles Spiel oder einen Benchmark-Test laufen zu lassen, wenn dann kein Lüfter anspringt sind sie wohl kaputt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JackTheRipper59
18.11.2015, 12:39

Hab ich der pc ist heiß geworden... ich hab mir jetzt ein programm heruntergeladen wo man die geschwindigkeit der lüfter der grafikkarte einstellen kann und jetzt drehen sie sich wieder

0
Kommentar von JackTheRipper59
18.11.2015, 12:40

habe aber noch ne frage: kann die grafikkarte auch unterkühlen also wenn z.b. sich die lüfter zu 40% drehen und ich nichts mache und den pc anlasse ?

0
Kommentar von Lamroy
18.11.2015, 12:43

nein

0
Kommentar von fabi1104
18.11.2015, 13:00

ne, Unterkühlen ist nicht möglich!

0

Vielleicht verstaubt? Sonst nimm deinen Rechner und gehe zu einem Spezialisten, der ihn aufschraubt und nachsieht. Wenn der Lüfter defekt sein sollte, kann er gleich einen neuen einbauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JackTheRipper59
18.11.2015, 11:58

nach 2 Monaten schon verstaubt ?

0
Kommentar von JackTheRipper59
18.11.2015, 12:19

hab den PC jetzt abgesteckt bissl dann wieder angesteckt hab ihn angemacht da haben sich die Lüfter gedreht und dann sind sie nach 5 Sekunden wieder ausgegangen ... wieso ?

0

möglicherweise weil die lüfer defekt sind, das kommt bei grafikkarten relativ häufig vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vielleicht ein Lagerschaden, du solltest den Rechner mal öffnen und ggf. den Lüfter entstauben, das könnte schon helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?