Seit Jahren Raucher - Ärztin sagt meine Zigaretten sind zu stark, leichte wären besser, aber WELCHE?

... komplette Frage anzeigen

20 Antworten

Hallo Lamla36,

ich muss Dir eine wachrüttelnde Nachricht übermitteln: Es gibt keine gesunden Zigaretten, und man kann auch nicht mit Zigaretten gesund leben! Die einzige Kreativität, die Light-Zigaretten fördern, ist die Einbildungskraft, man lebe, rauche gesünder. Hast Du Kinder oder andere Personen, die Dich lieben? Möchtest Du ihnen zumuten, dass sie eines baldigen Tages vor Deinem Grab stehen könnten, wenn Du schon Dein eigenes Leben nicht für wertvoll erachtest? Bei diesem Gedanken, dass meine Liebsten vor meinem Grab stehen und mich betrauern, schnürt schon meine eigene Kehle zu. Und das alles nur, weil man so schwach und ohne Willen war, mit dem Rauchen aufzuhören.Naja, das musst Du wissen, denn es ist ja Dein Leben und Dein freier Wille. Ich kann hier deshalb so leicht reden, weil ich selbst Jahrzehnte ein starker Heavy-Tabakraucher (ohne Filter) war. Nach über drei Jahren kommt immer noch etwas Schleim hervor, wenn ich laufe. Hier kann ich sehen, was ich meinen Lungen und mir angetan hatte. Und meine Tochter möchte mich noch sehr, sehr lange in ihrer Nähe wissen. Und nicht nur sie!Ich konnte dann von einem auf den anderen Tag aufhören, als ich den Satz 'eingeprägt' bekam: Noch bin ich gesund. Dieser Satz ließ mich nicht mehr los. Vor allem das 'Noch'.

MfG Fantho

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt so viele leichte Zigaretten-Sorten, dass es echt leicht ist, die passende Marke zu finden. Am besten gehst du in ein Fachgeschäft oder in einen größeren Kiosk. Ich hab das gemacht, als meine Freundin anfing zu rauchen. Bin mit ihr in den Bahnhofskiosk und hab gesagt, wir suchen was zigarettenmäßig was Leichtes. Es gab da mehr als 10 Marken, die alle nur zwischen 0,1 mg und 0,3 mg Nikotin drin haben. wichtig war, dass die Zigarette trotzdem schmeckt. wir haben uns für West entschieden (leichteste Ausführung), weil der Rauch so seidenweich im Geschmack ist, dass er sich ganz leicht inhalieren lässt. Es gibt kein unangenehmes Kratzen Im Hals, sondern einfach ein angenehmes, cooles Prickeln. Meiner Freundin schmeckt diese Zigarette so gut, dass sie die Marke noch immer raucht. Und rauchen tut sie jetzt auch schon seit fast 1 Jahr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz ehrlich? Suche dir ein paar Beschäftigungen die dich sehr ablenken und rauche dabei nicht. Aufhören ist ganz einfach - du musst es einfach nur nicht mehr tun! man will und gerne erzählen das es so schwer wäre, ist aber gar nicht. Man muss es einfach nur tun - aufhören!Denke an dein Herz - willst du das es bald nicht mehr schlagen kann? Ich kenne Einige die längst mit 40 einen Infarkt hatten, sie sind sehr, sehr Froh das sie ihn überlebten!!! Wenn du das Geld für die Zigaretten einsparst und es nach Afrika gibst, einem Kind, dann hat es dort jeden Tag etwas zum Essen, ein Dach über dem Kopf, Kleidung und es kann eine gute Ausbildung bekommen! Und du bist Schuld daran das es dem Kind gut geht!!!

Filterzigaretten sind auch gefährlich weil die Partikel der Watte sich ganz tief in der Lunge sammeln und dort den wichtigsten Teil zu setzen. Zigaretten ohne Zusatzstoffe wären jedenfalls gesünder aber der Rauch riecht nicht Toll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Kettenraucher. Nur mal so: Ich rauche auch (mit Unterbrechungen) seit ziemlich vielen Jahren. Besonders viel wenn ich kreativ bin. Was heißt: Ich bin aufgeregt, weil ich grad kreativ bin und wenn ich aufgeregt bin rauch ich mehr. Ein blöde Angewohnheit, ich weiß.Grad jetzt rauch ich wieder viel, weil ich Fragen beantworten möchte. Meine Antworten sind meistens lang und werden deshalb wahrscheinlich nicht immer gelesen. Das macht mich nachdenklich und ich zünd mir gleich noch eine an. Ich mal ein Bild, schreib eine Geschichte( nur für mich) und rauch dazu. Ich dekoriere die Wohnung um, ohne rauchen ist das nicht so schön. Mit Rauchen mach ich die schönsten Sachen und ich weiß nicht so genau warum!Würd ich mir das rauchen abgewöhnen, dann würd ich lang brauchen wieder was schönes zu machen. Ich hätt einfach keine Lust dazu. Ist das nicht irre!!! Indem ich das schreibe, merk ich erst wie abhängig ich bin. (das ist ganz schön krass!!!!!!!!!) Frag mich nicht warum ich das tu und warum ich nach ner langen Zeit "ohne" wieder angefangen hab. Es waren sog.Lebensumstände. Erst rauch ich eine, dann zwei, dann drei usw. So bin ich dann langsam aber sicher wieder zum Raucher geworden. Ich weiß, das ist bescheuert, wenn man bedenkt wie schwer es ist aufzuhören(jedenfalls für mich) Ich bin jetzt ü50 und ich möcht nicht wissen, wie meine Lunge aussieht(schwarz wie die Nacht, wahrscheinlich). Daran denk ich sehr oft(besonders abends wenn ich ins Bett geh und meine Zähne frisch geputzt sind:) Gewissensbisse hoch 3. Ich pfeif auch mal abends aus meinen Bronchien. Ich kann dann oft nicht unterscheiden:Ist das meine Katze die miaut,weil sie rein möcht, oder bin ich das??? Ich schau dann aber nach meiner Katze(auch um 3Uhr in der früh und ruf sie(dabei rauch ich dann noch eine). Ob ich dann ne Lightzigarette rauche oder sonst was, ist mir egal. Hauptsache, ich kann meiner Lunge einen guten Zug Gift verpassen und den Rauch dabei sehn. Ich denk grad: Ich werd verrückt. Was tu ich meinem Körper an???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist völliger Quatsch, dass Lightzigaretten harmloser wären. Rauchen ist mit starken oder leichten Zigaretten ungesund.

Bei leichten Zigaretten ist der Unterschied, dass man stärker dran zieht, um die gleiche Dosis zu erhalten wie bei normalen Zigaretten.

Es macht keinen Unterschied, ob du leichte oder starke Zigaretten rauchst, vielleicht versuchst du einfach weniger zu rauchen oder ganz aufzuhören, was aber, wie jeder weiß, nicht so einfach ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Zigaretten die Kreativität fördern kann kein Arzt gesagt haben. Zur Kreativität braucht man ein gut durchblutetes Gehirn und gerade da fehlt es dem Raucher. Das Nikotin verhindert eine gute Durchblutung. Sie wird erkannt haben das du ein hoffnungsloser Fall bist und hat sicher gesagt dann suchen sie sich Zigaretten mit weniger Schadstoffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wa hast Du denn für eine beknackte Ärztin. Wenn diese Aussage wirklich stimmen sollte, müsste man dieser Person die Lizenz entziehen. Das beste ist Du hörst mit dem Rauchen auf und sage mir jetzt bitte nicht, dass es nicht möglilch ist. Ich habe 3 Schachteln pro Tag geraucht und habe von einer Minute zur anderen aufgehört. Es geht und rechne mal aus, was Du zusätzlich an Geld sparst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fantho
20.06.2011, 11:59

Ich vermute mal, dass sie wusste, dass der Fragesteller nicht sofort aufhören kann und versucht hat, ihn zumindest von starken Zigaretten mit 'positiven' Argumenten wegzulocken. Denn: Light ist besser als Heavy in diesem Fall. Ich selbst war starker Heavy-Tabakraucher.

MfG Fantho

0

Das ist totaler Quatsch, dass wenn du leichtere Zigaretten rauchst, dass es gesünder ist, was ist denn das für eine Ärztin? So einen Schwachsinn habe ich auch noch nicht gehört. Wenn du dir was gutes tun willst, dann höre ganz auf, aber wenn du das nicht kannst dann rauche zumindest weniger Zigaretten am Tag, das ist dann auf jeden Fall gesünder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

omg - was für eine unfähige ärztin!

ALLE zigaretten haben die selben eigenschaften. und alle zigaretten können dir die gleichen krankheiten bescheren!

es spielt keine rolle, ob die eine sorte mehr oder weniger teer enthält. an light zigaretten zieht man sogar noch viel intensiever und somit kommt es einer 'normalstarken' zigarette sowieso gleich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar keine wären besser! Und gleichzeitig mit dem Alc aufhören! Beides zusammen geht leichter. Viele starken Raucher werden nicht alt, viele sterben schon 20 Jahre nach der ersten Zigarette. Denn dann sind deine inneren Organe pottschwarz und verkleben langsam.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du light rauchen willst würde ich dir L&M blau empfehlen diese sind nicht so leicht das du überhaupt nichts spürst haben jedoch trotzdem weniger teer, Nikotin ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch mit Ligt-Zigaretten lebst du nicht gesund. Sehr bedenklich für eine Ärztin!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  1. RAUCHEN IST NIEMALS GESUND :)

Hier sind trotzdem noch einmal zwei Marken die im Test gut abgeschnitten haben:

  • Arkopharma NTB Kräuterzigaretten
  • Nil Weiss (Lights) Zigaretten
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

e-kippen :)

hat ein freund und sagt es wäre end krassund außerdem total unschädlich weil da wasser reinkommt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gratuliere dir zu deiner Ärztin!

Sie hat vollkommen recht.

Ich würde dir

Lightness

zest for life

light bringer

freedom in the spirit

oder

make love

empfehlen…

Ich bin nur nicht sicher, ob du diese Marken überall finden kannst… Aber das macht nix. Schon die Suche danach trägt sicherlich zu deiner neuen gesunden Lebensweise bei ;-)))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

philip morris ( mit blauem etikett ) aber nebenbei... gesund lebst erst wenn du mit rauchen auhörst!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da denkt deine Ärztin aber sehr altertümlich.

Sogenannte "Light-Zigaretten" erhöhen das Suchtpotential noch. Lies mal hier mehr darüber:

http://www.medizinauskunft.de/artikel/special/0307leichte_zigaretten.php

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

... "Ich freue mich mit diesen neuen Zigaretten bald gesund zu leben !" Ja wie krank bist Du denn im Hirn ??? Und Deine Ärztin ? Hat die ihren Doktor nach der Guttenberg-Methode gemacht ? Nur wenn Du aufhörst zu rauchen, dann kannst Du auch gesund sterben :-)))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eine Ärztin, die das Rauchen empfiehlt ? -- sehr bedenklich....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vouge Menthol!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schlafdrang
20.06.2011, 11:39

Menthol-Zigaretten sind sogar noch schädlicher als ohne Menthol!!!

0

Was möchtest Du wissen?