Seit ihr schon mal an jemanden vorbei gegangen, den ihr zwar kanntet aber so getan habt, als hättet ihr ihn nicht gesehen, zb weil ihr es eilig hattet?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Natürlich. Ich hasse es regelrecht im Supermarkt irgendwen zu treffen, und dann eine zwanghafte Konversation übers Wetter zu betreiben. Da geh ich halt mal vorbei, oder belasse es bei einem kurzen Wink als Gruß.Dann gibt es selbstverständlich noch die Leute die ich bewusst gar nicht sehen will. Wie z.B. meine Ex. Da würde ich noch dran vorbei gehen wenn sie blutend am Straßenrand liegt.😈 Aber das ist ne andere Geschichte.

WhatEver789 08.11.2015, 09:51

haha herrlich^^ Bin ja schon froh, dass ich in einer Großstadt lebe, aber auch da trifft man sich manchmal übern Weg -.-

0

Das passiert mir oft ohne Absicht, weil ich mir Gesichter und Namen nicht wirklich merken kann. Mit mir reden auch öfter Leute, die mich kennen, aber die ich nicht unterbringen kann.

Ansonsten grüße ich wenigstens, wenn ich doch weiß, wer es ist.

WhatEver789 08.11.2015, 09:46

Hätte ich gegrüßt, hätte ich stehen bleiben müssen und den klassischen Smalltalk halten, da man sich schon länger nicht mehr gesehen hat. ja blöde Situation, ich hatte es echt eilig^^

0
violatedsoul 08.11.2015, 09:59
@WhatEver789

Man muss nicht stehenbleiben beim Grüßen. Man sagt im Vorbeigehen höflich "Guten Tag." und geht weiter.

0

Das mache ich jeden Tag, an dem ich draußen bin.

ja, man hat nicht immer zeit fuer seine fans...

Was möchtest Du wissen?