Seid ihr Nationalist?

Welche Definition meinst du?

Patriotisch

12 Antworten

Nein.

Die meisten Kriege der Geschichte lassen sich auf Nationalismus zurückführen, von den Kriegen der Assyrer, über die der Perser und Griechen, bis hin zum ersten und zweiten Weltkrieg, auch der jetzige Ukrainekrieg lässt sich auf Nationalismus zurückführen. Nationalismus schafft künstliche Grenzen und spaltet Menschen, anstatt sie zu vereinen, es ist nichts als leerer Stolz, der Menschen in irgendwelche Kategorien einsortiert und dazu führt, dass diese Kategorien sich gegenseitig ausgrenzen.

Nein. Ich bin Patriot und Deutschland liegt mir sehr am Herzen. Zum Nationalismus gehört meinem Verständnis nach ein übersteigertes, geschöntes Bild der eigenen Nation und eine Abwertung anderer Nationen. Beides liegt mir nicht.

Ich bin für den souveränen Nationalstaat

Dafür, dass jede Nation sich selbst verwalten und regieren sollte und diese eigene , gewählte Regierung die einzige legitime politische Macht für die einzelnen Völker sein soll - also kein übergeordneter Zentralstaat aus Brüssel oder Straßburg

Ich bin für das Recht der nationalen Unabhängigkeit bzw friedliche und diplomatische Seperation wenn sich verschiedene Nationen innerhalb eines Nationalstaates viel zu fremd sind sei es kulturell oder sprachlich

Ich bin für die Unabhängigkeit Flandern's und dem Erhalt unserer nationalen und kulturellen Identität als Flamen

Also ja , bin ich

Ich kann mich ehrlich gesagt selbst nicht einer so stark vereinfachten Kategorie zuordnen. Natürlich habe ich eine gewisse Verbundenheit zu meiner Heimat. Natürlich bin ich auch ein wenig egoistisch und möchte, dass es vorallem mir und meinem Bekanntenkreis gut geht, Nationalismus als Ideologie geht dann aber dann doch noch ein Stückchen weiter.

Wenn ich gezwungen wäre, mich in einer Ideologie einzuordnen, wäre ich eher von Seiten des Kosmopolitismus mit föderalistischen Elementen überzeugt. Das kommt meiner ultra liberalen und freiheitlich demokratischen Einstellung am nächsten. In der Regel führen Ideologie - egal welche - aber nicht besonders weit.

Ja, inklusiver Nationalist bzw.Patriot bzw.nationalliberal.

Woher ich das weiß:Hobby – Parteimitglied und großes Interesse an jeglicher Politik

Was möchtest Du wissen?