Seit ihr gern im KH?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Naja, selbst drinliegen, die Erfahrung blieb mir erspart.

Aber nachts um drei über die Autobahn ins Krankenhaus brettern und warten, bis ein Familienmitglied eineinhalb Stunden später aus der Notaufnahme in ein Zimmer gebracht wird oder dorthinhetzen, weil jemand notoperiert wurde, ist eher weniger schön, genauso wie bei Besuchen das Leiden der Angehörigen zu sehen.

Aber das lokale Krankenhaus bei uns finde ich eigentlich ganz schön eingerichtet - inklusive des Arztes auf Station Fünf ;) Man kann es dort aushalten, schön dekoriert. Ich muss sagen, ich bin gerne dort, wenn ich mich nicht gerade um das Leben einer Person bangen muss.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja .. ich hab ein paar Mal gelegen .. wenn die Zimmernachbarn nett sind und die Ärzte nicht total unfähig, kann es schon ganz "spassig" sein. ^^ 

Meine Mutter war Krankenschwester, und ich bin im KH in den Kiga gegangen.. ich hab da nicht so arg schlechte Gedanken wie vielleicht viele andere Menschen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Krankenhaus ist mein zweites Zuhause seit Kindheit an. Mein halbes Leben habe ich schon im Krankenhaus verbracht und als Jugendlicher auch dort gewohnt, als Langzeitpatient. Mehrere Wochen jedes Jahr verbringe ich auf der Intensivstation.

Wenn es mir richtig mies geht, dann möchte ich einfach nur meine Ruhe haben und wünsche mich ganz weit weg auf eine einsame Insel. Einfach nichts sehen und nichts hören wollen, egal wo ich bin. 

Wenn es mir etwas besser geht, dann finde ich es nicht schlimm im Krankenhaus zu sein. Vor allem weil ich viele auch schon lange dort kenne und es wie meine zweite Familie geworden ist.

Das ist einfach ein ganz anderer Umgang dann wenn man sich schon kennt und vertraut ist. Dann kann man sich auch wohl fühlen.

Aktuell bin ich jetzt auch schon wieder seit fast einem Monat im Krankenhaus, erst bei mir in meinem Heimatkrankenhaus auf der Intensivstation gelegen und vor fast zwei Wochen auf die Intensivstation meiner Spezialklinik verlegt worden, wo ich immer noch liege.

Jedenfalls es gibt im Krankenhaus gute und schlechte Tage, es gleicht sich immer wieder aus. Man muss einfach aus jedem Tag das beste herausziehen und sich nicht von dem grauen tristen Krankehaustrott der leider in vielen Krankenhäusern existiert, sich nicht anstecken lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, ich persönlich mag keine Krankenhäuser. Aber ich halte sie für extrem nötig....

Menschen, die gerne im Krankenhaus liegen sind meistens solche, die im normalen Leben keine Ansprechpartner haben, sich nicht selbst versorgen können oder möchten, oder die zu Hause einsam sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Finde es auch nicht gerade schön, aber man sollte wirklich dankbar sein, dass es in Deutschland genügend Krankenhäuser gibt, und dass es Ärzte gibt, die wirklich wollen dass es dir besser geht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mkleinerm
16.04.2016, 23:04

dass stimmt!

0

Ich sags mal so. Wenn man seinen Vater an Geräten angeschlossen sieht, da er von einem Baum erschlagen worden ist. Nein. Er hat den schlimmen Unfall zum glück überlebt. Trotzdem verbinde ich immer noch negative Gedanken mit dem Ort.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mkleinerm
16.04.2016, 23:07

Ouu mein Beileid

0

Ich mag keine Khs. Ich finde es unangenehm immer dort zu sein weil ich manchmal auch amgst habe und so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin froh, wenn ich da ganz schnell wieder raus bin, egal ob ich selbst drin liege oder ob ich jemanden besuche. 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich mag es nicht wirklich in Krankenhäusern, weil mir die Leute da leid tun und ich halt ein unschönes Gefühl in Krankenhäusern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mkleinerm
16.04.2016, 23:08

das kann ich auch verstehn

0

Ich muss sagen ich arbeite dort und ja bin auch gerne. Da der Job schön ist. Selbst als Patient es geht. Man soll ja nur gesund werden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Langweilig, schlechtes Essen - nein danke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

war in meinem Leben sehr oft im Krankenhaus und bin froh wenn ich nicht ins KH muss. kann auch nicht nachvollziehen wie man sich in einem Krankenhaus wohl fühlen kann ehrlich gesagt.... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mkleinerm
16.04.2016, 23:08

es gibt halt manche menschen

1

Also zum Arbeiten ja, bin Krankenpfleger.
...
Ich selbst liege da nicht gerne! :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich persöhnlich hasse es im KH zu sein..!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?