Seit ihr auch dafür das Kurden auch Türken sind?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Natürlich unterscheiden sich die Kurden und Türken von einander, durch zum Beispiel, Kultur, Tradition, etc., jedoch finde ich nicht, dass sie sich untereinander bekriegen sollten, da sie im Endeffekt Brüder sind.
Denkt an die früheren Zeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von furqan1616
24.01.2016, 00:11

Çanakkale 😔

1
Kommentar von KhalidIbnMusa
24.01.2016, 00:24

Nein, haha, bin schon Kurde. ^^

0
Kommentar von BintHayati
24.01.2016, 11:17

Der Grund liegt in der Geschichte

0

Wenn du die Schöpfungsgeschichte heranziehst oder die Evolutionstheorie dann kommt sowieso am Ende raus, dass alle Menschen miteinander irgendwie verwandt sind (soweit ich mich nicht irre - bezogen auf die Out-of-Africa-Theorie, die besagt, dass die ersten Menschen in Afrika lebten.)

Aber heute weisen Kurden und Türken mehr Unterschiede als Gemeinsamkeiten auf. Kurden sprechen Kurdisch (indoiranisch) und Türken eine altaische Sprache. Auch wenn die Mehrheit beider Völker Muslime sind, haben beide Völker unterschiedliche Traditionen. Auch sind viele Kurden eher links gerichtet und liberal während Türken häufig sehr zum Ultranationalismus tendieren

Kurden sind eher Perser oder Afghanen und haben in ihrer Sprache mehr Gemeinsamkeiten mit Indern die Hindi sprechen als mit Türken...

Zu sagen Kurden sind Türken ist einfach nur ignorant - zwei völlig unterschiedliche Völker - die Sprachen haben nicht mal ein Fünkchen gemeinsames.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage stellt sich nicht.Kurden definieren sich sehr stark als solche.Kurdistan sollte nicht zu mächtig werden,deshalb hat man Teile des Irak,Syrien,Türkei und Armenien nicht zu einem Kurdistan werden lassen.LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KhalidIbnMusa
24.01.2016, 11:55

Was ich ehrlich gesagt, sehr gut finde.

0

Egal welcher ethnischen Gruppe sie angehören, wenn sie die türkische Staatsbürgerschaft haben sind sie Türken. Oder türkische Wurzeln oder Verwandtschaft haben

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mut19
24.01.2016, 00:07

Nur auf Papieren. Aus einen Hund kann auch keine Katze werden.

1
Kommentar von KhalidIbnMusa
24.01.2016, 00:23

Sowohl als auch. Man hat von Geburt an, bis zum Tod nur eine Nationalität, wenn für dich dies jedoch keine große/wichtige Rolle spielt, kannst du dich natürlich auch als Deutscher bezeichnen, wenn du dein lebenlang in Deutschland lebst (zum Beispiel).

2

Das denk ich mir auch manchmal ... Für mich sind sie Türken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von furqan1616
24.01.2016, 00:07

Aber warum wohl?, oben stehts ! ^^

0
Kommentar von elnazz
24.01.2016, 01:58

Du redest von zwei komplett verschiedenen Völkern mit jeweils komplett verschiedenem Hintergrund, Kulturen usw...
Dann sind ja Franzosen auch Deutsche und Chinesen sind Inder. Alles gleich!!!

0

Was möchtest Du wissen?