Seit heute Praktikant - Wieso stellt sich mein Chef als "Herrn" vor und nicht als "Herr" im Singular

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

"Ich bin Herrn ... " ist auf jeden Fall schon mal von der Grammatik her falsch. Wenn, dann "ich bin Herr ...".

Aber darüber hinaus macht man das auch gar nicht, sich selbst mit der Anrede vorzustellen. Richtig wäre entweder "mein Name ist Junkers" oder "Ich heiße Bernd Junkers". Man sagt nur den Nachnamen oder den Vor-und Nachnamen, vielleicht noch Titel, aber niemals die Anrede. Könnte er gesagt haben "Hermann Junkers"? Wenn du dich nicht verhört hast: er hat es falsch gemacht.

Sich derartig vorzustellen, ist völliger "Blödsinn" und grammatikalisch voll daneben.

Oder handelt es ich dabei um eine von einem Dialekt herrührende Eigenart? Oder will er damit irgend wie andeuten, dass er etwas besonderes ist?

Schon die Erwähnung "Herr Junker" ist an sich sinnlos, wenn man sich einem Gegenüber vorstellt - denn derjenige sieht ja, dass es sich um einen Mann handelt, nicht um eine Frau.

Persönlich stellt man sich normalerweise so vor: "Guten Tag, mein Name ist Junker."

normal stellt man sich ohne den zusatz "herr" vor. das ist in der regel sichtbar

mein name ist junkers. wäre die korrekte vorstellung gewesen .

herrn junkers gibt es nur im dativ und akkusativ: ich sehe herrn junkers -- ich gebe herrn junkers etwas.

Es ist nicht Mehrzahl, das hieße (die) Herren, es ist der Genitiv, der wessen-Fall, des Herrn.

Genau so wie du vermutest, falsches Deutsch, aber nicht Plural.

Wenn sich ein Vorgesetzter selbst mit "Herr Junkers" vorstellt ist er ein Ars....loch. Dass er ein Mann ist sollte man sehen können und man bezeichnet sich nicht selbst als "Herr".

Als Mann stellt man sich vor: Mein Name ist Junkers, oder: Ich bin Karl-Heinz Junkers. Das wars.

Mit dem guten Benehmen in der Firma ist es wohl nicht sehr weit her.

Mit "Herrn" hast du dich vielleicht verhört.

lupoklick 03.07.2016, 15:18

Leider ist bei Damen der Vorname ???  "FRAU" ??? sehr verbreitet..... 

0

vielleicht hat er sich und seine gespaltene persönlichkeit vorgestellt....

richtig ist jedenfalls herr

hat er falsch formuliert, das wars aber auch schon.andere frage, was mchst du auf GF wenn du doch gerade auf dem praktikum bist ?

Die Frage über Herrn Junkers wird nicht nur hier gestellt, auch in anderen Communitys.

Du bist seit heute Praktikant - und um 9 Uhr morgens schon auf GF??

Und warum habe ich diese exacte Frage schon vor 3 wochen mal gelesen?

diese frage haben wir mit dir schon einmal diskutiert. Warum bist du neu angemeldet und stellst diese frage wieder?

Nee, das ist nicht korrket! Man kann sagen, "Ich habe die Aufgabe von Herrn Junkers gestellt bekommen", aber :" Ich bin Herr Junkers...."

Was möchtest Du wissen?