Seit gestern funktioniert Klima Anlage im Auto nicht mehr?

9 Antworten

der ausfall der klimaanlage kann mehrere unterschiedliche ursachen haben...

üblicherweise ist es eine undichtigkeit im system, durch die das kältemittel entweichen kann ein drucksensor im system schaltet die Anlage ab. es kann aber auch ein elekrisches Problem sein, dann ist es in den meisten fällen eine defekte sicherung. hin und wieder gehen diese sicherungen auch mal kaputt, ob wohl eigendlich kein Anlass bestünde.

mein vorschalg: wenn die sicherung nicht defekt ist, oder kurz nach dem austuasch wieder kauputt geht, dann ist davon auszugehen, dass ein gröberer fehler vorliegt, daher lohnt es sich auf jeden fall mal eine fachwerkstatt aufzusuchen. die fehlersuche sollte nicht all zu aufwändig sein, da der meister in der regel gute diagnosetools hat, die eine schnelle und eindeutige Diagnose innerhalb von Minuten möglich machen. alles weitere würde ich vom ergebnis dieser abhänigi machen.

lg, anna

Klima arbeitet ja auch nicht mit Wasser oder Öl. Die erste Frage ist, wann die Klimaanlage das letzte Mal befüllt wurde. Wenn das nicht bekannt ist, Klimaservice ausführen lassen, das kann in der Regel jede Werkstatt machen. Umfang: Gas abpumpen (lassen), neues Gas reinpumpen (lassen), Luftfilter der Klimaanlage wechseln (lassen). Dieser Service sollte jedes Jahr, spätestens aber alle 2 Jahre durchgeführt werden. Luftfilter nicht vergessen, zwar hats mit der Funktionalität nichts zu tun, aber bei feuchtem Wetter riechts dann modrig, wenn zu alt. Musst also nicht zum teuren Popel fahren, Achmed an der Ecke kanns also auch. Alles eine Sache des Preises. das Gas und die Füllmenge ist in jedem Falle dasselbe.

MfG.

Unverbindlich: Im Osten, Raum Leipzig kostet das 60€ komplett. Bei Achmed an der Ecke.

Auch ein Corsa, Bj.2006 hat schon genug clevere Diagnosefunktionen an Bord, damit eine Werkstatt ein Diagnosegerät anschliessen kann und einen Fehler wahrscheinlich klar und deutlich angezeigt bekommt. Die Diagnose ist nicht teuer... die Reparatur schon eher.

Aber vielleicht ist es ja nur einen Kleinigkeit - fahre in eine Werkstatt und verschaffe Dir Klarheit über Fehler und Kosten... übrigens Diagnose über OBDII haben heute alle freien Werkstätten, mußt nicht zum (teuren) Opelservice fahren...

Du kannst da leider gar nichts selbst dran machen. Dafür brauchst du so ein Ding:

http://www.md-auto-service.de/images/klimageraet.jpg

Und das ist viel zu teuer für den Privatgebrauch alle paar Jahre mal und nimmt ansonsten auch viel zu viel Platz weg. Dir bleibt nichts anderes, als zum Klimaservice in die Werkstatt zu fahren.

An der Klimaanlage kannst Du gar nichts machen. Fahr das Auto in die Werkstatt und bete, dass es nicht allzu teuer wird.

Da beten bringt da nix. Hab ich schon oft probiert.

0

Was möchtest Du wissen?