Seit gestern abend magenkrämpfe?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eventuell war das Essen zu schwer wegen der Krankheit oder das Antibiotikum hat die Darmflora gestört. Vielleicht ohnehin oder sowieso eine Laktoseintoleranz.
Kaufe dir morgen in der Apotheke Eubiol (auf jeden Fall Saccharomyces OHNE Laktose!), das schützt die Darmflora und baut sie wieder auf bei Antibiotikaeinnahme. Mein Arzt hat mir empfohlen, es 2 Stunden nach dem Antibiotikum einzunehmen. Das Eubiol habe ich 2 Stunden nach der morgendlichen Tablette genommen. Kann man gut auch noch 1-2 Wochen nach dem Antibiotikum nehmen, bei Bedarf.
Wenn es Montag, Dienstag nicht besser wird, dann zum Arzt. Bis dahin eine leichte Ernährung, wenig Fett, nichts blähendes.
längerfristig beobachten, ob beim Verzehr von Milchprodukten Beschwerden auftreten und daraufhin einen Test auf Laktoseintoleranz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

eine Frage habe ich, nimmst du häufiger Aspirin oder andere Schmerztabletten? Die Säure die diese Mittel enthalten gehen stark auf den Magen und können im Extremfall auch selten zu Magenbluten ect. führen. Ich würde dir Jedenfalls raten auch wenn du morgen Beschwerdefrei bist zum Arzt zu gehen.

Gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?