seit geburt hat säugling husten

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dann lass Dein Kind mal im Krankenhaus durchchecken. Ich kannte ein Kind, da war die Speiseröhre nicht richtig angelegt.

Hallo dianamarcel ...

Wir hatten hier Zuhause etwas ähnliches. Wichtig ist zwar, nicht in Panik zu geraten, aber man sollte dem schon nachgehen. Bei uns ist auch alles gut geworden.

Allerdings erst, nachdem auch wir in eine Kinderklinik gefahren sind. Manchmal ist es wirklich wichtig, sich eine intensive Zweitmeinung einzuholen.

Das speien könnte man zum Beispiel mit einer Spezialnahrung hinbekommen. Es gibt spezielle AR Nahrung. Anti-Reflux - also gegen speien und Sodbrennen.

Husten ist immer etwas relatives für Kinderärzte. Man bekommt zumindest den Eindruck. Fährt man dann in eine Kinderklinik, wird zumindest mal intensiver diagnostiziert. Und man hat innere Ruhe, oder eine Diagnose ...

Also - ab zum Onkel Doktor! :)

Mit liebem Gruß Torsten

War das im Krankenhaus nach der Geburt schon so? Oder erst seit dem Nachhausekommen?

Vielleicht habt Ihr Schimmel in der Wohnung oder einen Teppich liegen der irgendwas ausdünstet oder irgendwas anderes was ihr auf die Atemwege schlägt? Ist alles was duftet weggeräumt? Nehmt ihr Waschpulver ohne Duft usw usw? Dann könnte man schon vieles ausschließen was die Atemwege irritieren könnte.

Ich würde auch nochmal zu einem anderen Arzt gehen und sie durchchecken lassen.

Normal ist das jedenfalls nicht.

Was möchtest Du wissen?