seit etwa 6 wochen entzündete mandeln?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du solltest unbedingt zum Arzt, er wird dir Antibiotika verschreiben, und zwar solche, die du verträgst. Es ist sehr gefährlich, solche Entzündungen zu verschleppen, du könntest außer einer Blutvergiftung schwere Herzschäden davontragen. Also geh unbedingt zum Arzt. Gute Besserung.

kellerleiche 15.06.2011, 14:37

ja so ne sepsis hat ich shconmal ...das ist nicht schön stimmt schon....ich geh morgen zum arzt , die gute hat jetzt nämlich schon zu, danke ;)

0

Wenn Du unbedingt Selbstmord begehen willst, gehe nicht zum Arzt. Falls aber nicht: bitte sofort! Deine Symptom-Schilderung klingt grauenhaft! Entzündungen im Körper können ernste Auswirkungen auf den gesamten Organismus haben.

dir ist schon klar, das eine mandelentzündung durch bakterien ausgelöst wird und die mundhöhle ein paradies für bakterien ist? dementsprechend gehn dich nich durch gutes zureden weg, deswegen ist ein antibiotika so ziemlich die einzige möglichkeit, die bakterien wegzukriegen!

und du sagst es blutet? die bakterien können ganz wacker in die blutbahn wandern und ne sepsis auslösen, da ist blutaustausch so ziemlich die einzige möglichkeit!

Du gehörst sofort!!! zu einem HNO-Arzt. Grad mit entzündeten Mandeln ist nicht zu spaßen! Die Keime können sehr schnell ins Blut wandern und dann das Herz angreifen! Also sofort zum Doc!!!

Das blutet ? Und du warst nicht beim Arzt ?? Heijeijei.. was das sein könnte, zähle ich jetzt gar nicht auf.. Ab zum Arzt !

Was möchtest Du wissen?