Seit einrenken an der hws Probleme?

1 Antwort

Hallo takeru22,

deine Ausführungen kann ich nicht beurteilen und solltest du vom Hausarzt
klären lassen.

Was ich weiß, das beim öfteren Einrenken die Sehnen und Bänder gelockert
werden
und auch die Muskuklatur an Stabilität verlieren kann und das auf Dauer nicht gut ist.

Zur Prävention (Vorbeugung) für die HWS-Verspannungen im Nacken, würde
ich Dir ein gutes, verstellbares HWS-Kissen mit Hohlkehle zur Regeneration
und Entspannung empfehlen
.

Trotz einrenken immer noch Nacken- und Kopfschmerzen?

Hallo Leute,

ich hatte mit Nackenproblemen und hatte andauernd mit Übelkeit und Kopfschmerzen zutun, also war ich dann beim Arzt und er hat meinen Nacken wieder eingerenkt, aber seit zwei Tagen habe ich immer noch Kopfschmerzen.

Das sollte doch eigentlich nicht so sein? Und ich wache auch immer wieder deswegen mit Kopfschmerzen auf und das belastet mich wirklich sehr?!

Hat der Arzt was Schlimmes gemacht?

...zur Frage

Ich habe einen kleinen Knoten links am Nacken. Was kann das sein?

Ich habe hinten links neben der HWS einen kleinen Knoten. Werde die woche mal zum Arzt das untersuchen lassen aber wollte vorher schonmal fragen ob das jemand kennt und vieleicht selber schonmal hatte? Der Knoten ist als kleiner "hubbel" auf der Haut auch sichtbar, ist hart, nicht bewegbar, hat aber einen leichten Druckschmerz. Könnte sich so auch eine Verspannung bemerkbar machen?

...zur Frage

Übelkeit nach dem Einrenken....

Guten Abend, gestern wurde ich eingerenkt an der HWs da mir ein Wirbel dort total verrutscht laut Orthopäde war. Er hat ein Röntgenbild gemacht und dannach Ohne meine Erlaubnis mir den Wirbel wieder eingrenkt obwohl och vorher sagte er kann das einrenken vergessen ... Weil ich schon Viel IM Tv darüber gesehen hatte wegen Schlaganfall etc. Jetzt hätte ich mal eine Frage und zwar wie lang besteht die Gefahr eines Schlaganfalls nach dem einrenken? Können durch das einrenken auch den Übelkeit kommen? Ich habe sonst keine beschwerden. Wie gesagt wurde gestern gegen 13:00 Uhr gemacht.

Gibt es keine Alternative als einrenken? ich will es nämlich nie wieder machen lassen ... und vorallem nicht nochmal zu den Orthopäden gehen....

...zur Frage

Nacken einrenken lassen?

Ein Halswürbel muss morgen eingerenkt werden.Kann ich danch noch arbeiten und wie sieht es mit den schmerzen aus?

...zur Frage

All das wegen Muskelverspannung...was sagt ihr dazu?

Hallo!

All die Schmerzen, die über ein Jahr immer heftiger wurden, wurden heute von einem guten Physiotherapeuten untersucht. Er sagt das all dies (Habe schon vorher hier darüber geschrieben) mit einer lange Zeit und stark verspannten Muskulatur zu tun hat die bei mir wohl ziemlich ausgeprägt war.

Nach der Massage ging es mir wirklich viel besser, das ist unglaublich!

Könnt ihr mir sagen wo ich etwas in dieser Art im Internet finde, oder ob ihr selbst was dazu sagen könnt?

Darf man dies auch "Schulter-Armsyndrom" nennen?

Interessiert mich "brennend" XD

Ps: Kurzfassung der Symptome: Schmerzen besonders an und um Schulter herum, ausstrahlend in den ganzen Arm, in Brusthälfte und Nacken,Ohr.

Jede Woche für ein paar Stunden heftige Schmerzen, dann für eine Woche ruhiger. Kribbeln in Fingern.

Blutwerte Negativ, MRT Befunde negativ(ausser leichte HWS Fehlstellungen).

(Cortison, Schmerztabletten, Physiotherapie zum dehnen, Hausmittel usw halfen nur kurz)

Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?