Seit einigen Tage fühle ich mich schlapp, habe Schüttelfost und ab und an leichtere bis stärkere Rückenschmerzen. Was kann das sein?

5 Antworten

Schüttelfrost deutet auf eine Entzündung hin. Hatte ich mal bei einer Blinddarmentzündung - aber so stark, dass ich nicht mehr aus dem Bett gekommen, geschweige denn die Rettung hätte anrufen können - habe jene Nacht irgendwie überstanden (dann aber Arzt, OP und alles). Falls du dazu in der Lage bist, geh morgen sofort zum Arzt - Blut abnehmen und untersuchen, was es ist (am besten noch am selben Tag).

Vielleicht hast du eine Nierenbeckenentzündung? Geh mal zu deinem Hausarzt. Der nimmt deinen Urin ab und checkt dich komplett durch. Vielleicht bekommst du ein Antibiotikum.

Bis dahin, trink viel Wasser. Das spült die Nieren ordentlich durch. 

Hatte auch schon daran gedacht, aber die Schmerzen im Nierenbereich sind fast weg. Das würde bei einer Nierenbeckenentzündung doch nicht so schnell gehen? Getrunken habe ich viel :)

0
@lampala

Ich hab deine Beschwerden immer wenn ich eine Grippe habe. Aber ich habe meine Grippe IMMER mit Fieber. Es soll aber Leute geben, die fieberlose Grippen haben. 

Wenn du viel getrunken hast, werden die Schmerzen deshalb geringer geworden sein. Für die Niere ist viel trinken gut. Ich bekomme immer Nierenschmerzen wenn ich zu wenig trinke. 

0

Bei Schüttelfrost liegt immer die Lungenentzündung oder die Bronchialentzündung nahe.

Dringend zum Arzt, mit Schüttelfrost immer.

Schlafen mit Bandscheibenvorfall. Rückenschmerzen.

Hallo Habe einen Bandscheibenvorfall in L5/S1 von 2012. Bin wieder in Behandlung. Jedoch muss ich noch 12 tage auf meinen MRT Termin warten. Seit gestern habe ich wieder vermehrt Schmerzen und fühle mich schlapp. Schlafen ist mein größtes Problem gerade. Habt Ihr gute Tipps wie ich mit solchen Schmerzen schlafen kann? Ich danke im voraus.

...zur Frage

Fühle mich sehr müde schlapp kann ich schwanger sein?

Hatte an meinem fruchtbaren tagen 3malSex und regulär werde ich am 1.11 meine tage bekommen Ich möchte ein Baby bekommen aber seid tagen fühle ich mich so komisch schlapp müdig ist es möglich schwanger zu sein

...zur Frage

Nach brustvergrößerung bewegung aktivitäten?

Hallo hatte am montag meine brustvergrößerung unterm muskel gehabt. Fühle mich jetzt schon relativ gut nur etwas Rückenschmerzen... naja war heute spazieren so ca. 40 min. Fühl mich doch sehr schlapp jetzt und habe ein pochen auf den brüsten... ist das normal und war ich zu übereifrig? :(

...zur Frage

Nach viraler Meningitis fühle ich mich sehr schlapp, habe nach kurzer Belastung heftige Rückenschmerzen und bin extrem antriebslos, ist das normal?

Vor genau einer Woche bin ich auf eigenen Wunsch aus der Klinik entlassen worden, weil meine virale Meningitis nicht behandelbar war, da der Virus wohl zu selten ist. Gängige Infusionen schlugen nicht an. Ich komme einfach nicht auf die Beine, fühle mich extrem schlapp, habe nach kurzem Aufsein heftige Rückenschmerzen und fühle mich ausgelaugt. Wie lange hält dieser Zustand noch an? Ist das normal?

...zur Frage

Machen mehrere Träume in der Nacht müde und antriebslos am Tag?

Ich träume seit mehreren Wochen mehr als nur 1 Traum. Bestimmt 5-9. Am Tage fühle ich mich gerädert und schlapp und habe auch keine "richtige" Müdigkeit in mir.

Neurexan und Sedaplus haben mir wenig bis gar nicht geholfen.

Sind es die vielen Träume, dass ich mich so schlapp fühle?

...zur Frage

Rückenschmerzen durch Röntgenaufnahme?

Hallo, ich habe Skoliose und wurde heute wieder mal geröntgt. Ich habe nach dem Röntgen immer das Gefühl, dass ich stärkere und intensivere Rückenschmerzen habe als sonst. Ich wurde zweimal geröntgt; einmal von vorne und einmal von der Seite. Gibt es einen Zusammenhang zwischen Röntgen und Rückenschmerzen?

LG Kateey77

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?