Seit einer Woche Probleme mit Darm?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi, vielleicht hast Du
einfach etwas Falsches gegessen oder bist derzeit ein wenig gestresst.
Vielleicht probierst Du in Zukunft mal den Hockgang als Darmentleerungsposition
aus. In der Hocke ist der Enddarm in der idealen Position, so dass schnell und
gründlich alles zum Ausgang befördert werden kann. Ich meine zu verspüren, dass
die Stuhlgänge in der gehockten Haltung viel besser funktionieren und auch in
asiatischen Ländern hocken die Menschen für die regelmäßige Darmentleerung.
Seit ein paar Monaten habe ich mir so einen medizinischen Toilettenhocker
besorgt und seither funktioniert alles super aufm Klo. Den Hocker stellt man
vors Klo, Füße drauf und das Geschäft kann kommen ;).Toll ist auch, dass man
durch die Hocke diverse Darmkrankheiten präventiv behandeln kann. Viel Erfolg
beim Testen der Hocke!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh am besten so schnell wie möglich zum Arzt, woran das liegen kann, kann ich dir nicht sagen nur lieg ich im krankenhaus und hatte sowas ähnliches der durchfall War bei mir durch die verstopfung und der rest kam halt daher, also schnell zum Arzt das ist nicht gesund ich dachte auch das geht jetzt bin ich schon 2 Monate krank :D
Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann sein, dass du die Margendarmgrippe hast. Du solltest zum Arzt gehen und dir vielleicht etwas verschreiben lassen, damit du wieder gesund wirst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@ linaw3

Das beste wird sein, du gehst mal zum Arzt und er wird dir eine Antwort geben können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das solltest du mal ganz schnell deinen Arzt fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?