Seit einer Woche nicht abgenommen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das geht nicht von jetzt auf gleich, du brauchst Geduld. Achte weiter auf deine Ernährung, bewege dich viel und sei konsequent. Dann siehst du bald die ersten Veränderungen.

Hallo, wie mein Vorredner schon schreibt geht das Abnehmen nicht von heute auf morgen. Nun kann es an verschiedenen Dingen liegen, dass die Gewichtsabnahme stagniert.

1. Du nimmst doch noch zuviel Kalorien zu dir :-( .

  1. Das Obst, welches du isst, enthält zuviel Fruktose (Fruchtzucker).
  2. Es gibt sogenannte Gewichtsplateaus. Diese sind normal, denn anfänglich beruht die Gewichtsabnahme hauptsächlich auf die Reduktion von Wasser. Gewichtsplateaus sind gut, denn dein Körper pendelt sich auf das neue Gewicht ein. Also Kopf hoch und weiter an deinem Ziel arbeiten.
Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Vielleicht hast du nicht genug Bewegung, eine Freundin hat mal acht Kilo abgenommen nur weil sie ihr Auto stehen gelassen hat und alles zu Fuß erledigte. Ohne etwas an der Ernährung zu verändern.

Ich würde dir raten dein Kalorienbedarf auszurechnen und ein Tag lang alles tracken was du isst, dann bekommst du ein Gefühl dafür wie viel du essen darfst. (Du solltest ca 300 Kalorien weniger essen als dein Kalorienbedarf)

Ich empfehle dir die App "MyFitnessPal" um deine Kalorien zu gucken.

Bewegung gehört natürlich auch dazu, gerne joggen gehen und lieber als das Auto zu Fuß gehen :)

Nicht aufgeben, die Motivation ist wichtig 💪🏻

Setze dir realistische Ziele und versuche die zu erreichen.

https://youtu.be/MWYETIHsicg

Das wichtigste bei einer Diät ist es, essen was dir schmeckt. Das Video was ich dir verlinkt habe geht da mehr ins Detail.

No excuses😊

Viel Erfolg 💪🏻

Zu viele Kalorien : Nüsse etc.. gesund heißt nicht dass man abnimmt

Was möchtest Du wissen?