Seit einer Stunde Druck auf den Ohren?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Steht dies im Zusammenhang mit schwimmen? Druck auf den Ohren ist eigentlich nichts schlimmes. Die Länge ist nicht immer gleich und ich hatte es auch schon mal bis spät in die Nacht. Wenn es nun weh tut, ist dies natürlich kein sonderlich gutes Zeichen. Ich habe mal recherchiert und bin auf folgendes Ergebnis gekommen: 

http://www.netdoktor.de/symptome/ohrenschmerzen/#TOC3

Ansonsten kannst du ja selbst nach deinem Problem suchen. Das ganze wird sich schon wieder geben. Viel Glück zukünftig. :) Dagegen machen kannst du vorerst nichts denke ich. Einfach hinlegen und ausruhen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jonas1712001
03.02.2017, 16:40

Bin erkältet und hab mir die Nase geputzt und dabei durch die zugehaltende Nase doll ausgeatmet (Kommt auch ohne Erkältung vor wenn man das macht), aber normal tut es weder weh, noch hält es länger an als eine Minute...

0

Du kannst mal das probieren.
Halte dir die Nase zu und versuche dann durch die Nase sehr stark auszuatmen. Du musst die Nase dabei die ganze Zeit zuhalten. Das ist sowas wie ein druckausgleich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jonas1712001
03.02.2017, 16:41

Dadurch ist das erst gekommen😕

0
Kommentar von Franzi0706
03.02.2017, 16:42

Dann solltest du vielleicht mal zum Arzt gehen😮

0

Was möchtest Du wissen?