Seit einem Jahr benutze ich Nasenspray. Was tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Reibe in die Nase Pulmotin. Das macht die Nase frei.

Lass warmes Wasser in eine Schüssel, gib etwas Erkältungssalbe dazu und stelle die Schüssel über Nacht ans Bett - das befreit die Atemwege.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Nase gewöhnt sich an das Spray.
Da bleibt dir nichts anderes übrig, als dich langsam raus zu schleichen.
Weniger benutzen, dann zu Kinder und Baby Spray wechseln.
Eine Freundin hatte das genauso, das hat dann funktioniert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit dem Hausarzt und einer Suchtberatung sprechen, Adressen von letzterem findest du im Netz...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von berlincityl
15.06.2016, 21:17

Bin ich da bei einer Suchtberatung wirklich richtig? Weil das ist ja keine psychologische Sucht 🤔

0

Was möchtest Du wissen?