seit ein paar Wochen starke Bauchschmerzen...!?!

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich finde es echt interessant, dass du medizinische HIlfe und Ratschläge in einem Forum suchst anstatt bei einem Arzt. Ab mit Dir sofort. Nicht mehr warten, gleich anrufen. Da muss man vermutlich einen Ultraschall machen. JETZT GLEICH!

chemielike 26.07.2013, 13:30

meine Ärztin hat keine Bereitschaft, war nur Vormittag da...!

0
JeannieMiller 26.07.2013, 14:14
@chemielike

Es muss doch eine Vertretung geben, oder? Bestimmt sind nicht ALLE beim Golfspielen. Bitte kümmere dich drum. 3 Wochen ist nicht normal. Mach das heute noch. Lieber einmal umsonst beim Arzt als zuwenig. Du bist noch jung.

0

hallodiese bauschmerzen sind nicht normal. wenn es der blinddarm wäre, würdest du nicht mehr stehen könnem, d liegst du im bett wie ein zusammengerollter igel.

ich könnte mir ber auch vorstellen dass du eine nahrungsmittelunverträglickeit hast. ich habe selbst zöliakie und laktose uintoleranz, das heisst wenn ich gluten erwische oder zu viel laktose, bekomme ich auch heftige bauchschmerzen.

aber geh bitte sofort zum arzt, denn ein ständig entzündeter darm ist nicht ut, so kann dein körper keine nährstoffe mehr aufnehmen und du "verhungerst" trotz essen.

bitte sofort abklären. lg zora

Geh mal zum Arzt. Verdacht auf Blinddarmentzündung. Am Anfang kann man das mit Antibiotika behandeln... später muss er dann raus :) Aber eine Ferndiagnose ist immer schwer.

Seit ein paar Wochen hast du Schmerzen und warst noch nicht beim Arzt? Das ist sehr leichtsinnig. Statt hier nach Diagnosen zu fragen, solltest du dir diese beim Arzt holen.

Na ja man kann auch warten bis der Darm platzt.

chemielike 26.07.2013, 16:11

was, der Darm kann platzen? Was passiert denn da...?

0
Goodnight 27.07.2013, 10:11
@chemielike

Man kann sterben, das ist eine ganz üble Sache, ist mir selber schon passiert, weil mir niemand geglaubt hat, dass ich Bauchschmerzen habe. Mein Glück war, dass der Eierstock das Loch im Darm verdeckte.

Du kannst dir gut vorstellen, was passiert, wenn der Darminhalt in den Bauchraum fliesst...

0

vielleicht mal zum Arzt gehen wenn das schon Wochen lang geht? Nur der kann was machen.

Dir kann nur ein Arzt sagen was bei dir los ist, also ab zum Arzt.

Sorry, aber ich will dir nicht zu Nahe treten. Aber kann es sein das du ein Hypochonder bist. All deine Fragen handeln von Symtomen die du hast. Du brauchst dringend einen Psychologen.

chemielike 26.07.2013, 13:34

Danke...........................................................

0

Was möchtest Du wissen?