Seit Discobesuch piepen im Ohr

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich würde mal abwarten und schauen, ob es in den folgenden Tagen noch da ist. Habe ich nach Hochzeiten und Feiern auch immer, geht dann aber auch weg, wenn nicht, würde ich zum Arzt gehen. Gute Besserung!

keine Kopfhörer vorerst, am besten überhaupt nicht mehr oder nur ganz leise. Dein Gehör hat schon eine Macke. Wenn es morgen nicht besser ist, geh zum Arzt.

Der Tinnitus sollte wieder vergehen (leider nicht immer). Allerdings würde ich in deiner Stelle jetzt nicht unbedingt wieder Musik auf die Ohren knallen, gönn ihnen ein bisschen Ruhe.

Am besten morgen gleich zum Hausarzt gehen und eine Überweisung zu einem HNO-Spezialisten geben lassen. Der soll dad mal genauer untersuchen und dir entsprechende Anweisungen oder Verordnungen geben.

bei piepen im ohr kann es sich durchaus um tinnitus handeln geh am besten zu einem hno arzt

Gönn deinem Ohr Ruhe und Erholung. Also keine Musil mehr hören oder Discos besuchen, bis das weg ist.

Das hatte ich auch. Hab mir auch Sorgen gemacht ( eig zurecht, denn jede Schädigung wirkt sich logischerweise negativ auf das Gehörn aus) Hat sich aber von alleine bei mir gelegt.

Ugur06 26.10.2014, 21:34

Wie lange hat das denn gedauert bei dir?

0
B3ANTW0RT3R 26.10.2014, 21:44

Es war an Fasnacht in einer fetten Halle und hatte Tinitus, kaum war icj draussen. Also war schon extrem laut. Nach 24-36std war es weg etwa

0

Ich würde mal sagen strapazier nicht noch weiter deine Ohren mit Musik ich würde also wirklich nicht mit Kopf Hörern hören... Dieses piepen habe ich manchmal auch nach dem feiern aber sobald ich wieder wach bin ist es weg ich will mir gar nicht vorstellen wie es ist das länger zu haben ... Also sei lieber bisschen vorsichtiger

War wohl etwas zu laut für deine Ohren ^^ Nennt man auch Tinitus das geht bald wieder weg =)

Ugur06 26.10.2014, 21:30

Wie lange wird das denn dauern?

0
Bitterkraut 26.10.2014, 21:35

Tinitus geht oft gar nicht mehr weg.

0

Du hast dein Ohr geschädigt. Wenn du das noch häufiger machst, wirst du bald schwerhörig sein und ein Hörgerät brauchen. Jede überlaute Belastung schädigt das Ohr und das Hörvermögen irreparabel.

Was möchtest Du wissen?