Seit der Pubartät finde ich das leben sinnlos und bin suizid gefährdet

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

was heisst seit der pubertät, das hat doch eigentlich einen anderen grund

Es gibt vieles was einen Sinn zum Leben erweckt. Allein schon meine Familie und Freunde. Viele Sachen die einem Spaß machen. Eine Familie gründen etc. Hast du keine Hobbies? Ich glaube wohl kaum, dass eine schlechte Kindheit oder ein Trauma Grund sein können, vor allem bist Du noch jung und hast dein Leben komplett vor Dir. Was ist denn dein Problem dass so schreibst? Würde mich mal interessieren.

seininsi 27.11.2013, 14:07

Schlechte kindheit schon vater abgeschoben bruder gestorben als ich 10 war er ist halt nach der geburt gestorben

0
Sandro15788 27.11.2013, 14:11
@seininsi

Ja gut, ich kenn einige die auch sowas durchmachen mussten und dennoch nicht den Sinn Des Lebens aus den Augen verloren. Menschen kommen in dein Leben und gehen so ist das nun mal. Ich hab auch keinen guten Draht zu meinen Eltern und beide wohnen nicht gerade um die Ecke. Ich versuche das Beste daraus zu machen ohne sie.

0
Miluf 27.11.2013, 17:18
@Sandro15788

Das tut mir echt leid. Sag ich nicht nur so ist wirklich so.

Meine mutter war ein messi ( ob sie es noch ist keine ahnung hab seit 8 jahren keinen kontakt mehr zu ihr.) Ich lebte in einem haus voller dreck und müll. In unserem waschbecken wuchsen Pilze. Meine mutter hat mich auch oft beleidigt und angeschrien. Von meinem Großvatter wurde ich missbraucht. In der Schule wurde ich gemobbt.

Ich lebte auch nur noch so. Da war nur noch diese lehre... Ich Weinte tagelang,zog mich zurück. Mein hund und mein freund haben mich aufgefangen.

Mittlerweile bin ich 23 genieße das leben so wie es ist mit allen höhen und tiefen. Ich denke mir auch oft wie es währe wenn ich eine normale kindheit gehabt hätte. Aber hätte,hätte es zählt nur das jezt nicht die Vergangenheit.

Hey,wen es dir so schlecht geht kann es nur besser werden. Und nach dem tod weis keiner was passierd.

LG Astrid

0

Hallo, Ich weiß wie das ist. Ich war auch mal suizid gefährdet und hatte depressionen. Vertrau dich jemanden an. Es ist sehr hilfreich mit jemanden zu reden. Freunden, Familie, Psychiologen egal wem erzähl es jemanden.

Was der sinn des lebens ist? das ist für jeden unterschiedlich für manche ist es Gott für andere die Liebe für mich ist es: Zu leben. Zu lachen. Zu lieben einfach Glücklich sein. Was hält menschen, im krieg armut not am leben? Frag dich das mal.

Ein schöner Spruch: der Sinn des Lebens besteht darin dem Leben einen Sinn zu geben

Mir hat mein hund aus dieser schweren zeit geholfen. Ein hund lebt für den moment er denckt nicht an gestern oder morgen. Er lebt für den Augenblick.

Jeder wurde aus einem Grund geboren den muss er selbst heusfinden.

LG Astrid

Du solltest in die Klinik gehen und dich freiwillig einschreiben lassen, dann wirst du nur Bedingt betreut und dir wird geholfen. So kannst du ziemlich viele Freiheiten haben und es trotzdem wieder auf die Reihe bekommen.

seininsi 27.11.2013, 13:52

Was soll ich auf die reihe bekommen ich hab noch nicht mal lust zu atmen oder zu essen trinken oder duschen

0
CANFi 27.11.2013, 13:53
@seininsi

Dann wärst du auch nicht in der Lage, hier ne Frage zu schreiben. Netter Versuch :-) Schreib eine EMail an eine Entzugsklinik, die kommen dich extra abholen.

0
seininsi 27.11.2013, 13:57
@CANFi

Wo bekomme ich dann die email adresse ich wohne im saarland und brauch ich noch bestätigung von den eltern

0

Hallo seininsi, ich bitte Dich umgehend die kostenlose Telefonnummer bei www.nummergegenkummer.de anzurufen, hier kann Dir geholfen werden. Ich wünsche Dir alles Liebe und gute Gesundheit, etwas mehr Zuversicht und kannst ruhig etwas mehr Selbstvertrauen haben. Wenn Du Dir Hilfe holen kannst, bist Du schon auf dem richtigen Weg.

Herzliche Grüße !!!

Ruedi9420

Depresiv vielleicht? Du solltest Dich zum Psychater ueberschreiben lassen.

BliiBlaaBlubb01 04.11.2015, 20:56

Das bringt nicht immer was zum Beispiel bei mir hilft es nicht

0

Was möchtest Du wissen?