Seit dem ich Windos 10 habe rändert und lädt Movie Maker die Videos nur noch sehr langsam, davor hatte ich Windows 7 und es ging viel besser?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Windows Movie Maker wird schon seit Jahren nicht mehr weiterentwickelt. Nimm einfach ein anderes Videoschnitt Programm, welches effizienter arbeitet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das liegt wahrscheinlich daran, dass WIN 10 viel mehr Systemspeicher belegt und dadurch der Puffer kleiner geworden ist der zum Rendern benötigt wird.

Du kannst nicht benötigte Funktionen (z.B. Cortana) abschalten um Arbeitsspeicher freizugeben oder du musst Aufrüsten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 01AndiPlayz
11.10.2016, 10:41

Windows 10 belegt weniger Ressourcen...

0

vermutlich sind nicht alle Treiber (zB den von der GraKa) aktuell

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?