Seit Corona keine Freunde mehr?

2 Antworten

Dann solltest du vielleicht erstmal darüber nachdenken dein Verhalten zu verändern. Wenn du dich nicht bei deinen Freunden meldest, dann haben sie wahrscheinlich auch keine Lust mehr. Sie laufen dir dann quasi nur hinterher.

Schau dich halt mal in der Arbeit/Schule um. Oder durch ein Hobby kann man auch paar gute Freunde kennenlernen.

Ne, ich habe mich gemeldet aber es kamen nur so halbherzige Antworten. Als ich mit denen geredet habe meinten die einfach die haben alle keine Motivation mehr. So kannte ich die überhaupt nicht

0
@Anonym0089

Wenn es so ist, dann liegt das Problem natürlich bei denen und nicht bei dir. Vergiss die einfach und such dir bessere Freunde.

0

Genau so wie vorher auch.

Über Freund:innen, Hobbys, Vereine, Veranstaltungen, Foren, Gruppen ...

weil ich sowieso nicht weiß was man jetzt noch zusammen machen kann.

was kann man denn jetzt nicht machen was man vor Corona konnte?

Viele halten sich doch an die doofen Regeln 😂

1
@Neverlandx3

Auch mit den "doofen Regeln", die sehr sinnvoll sind, kann man alles mögliche machen.

1
@Kabisa

😂😂😂😂Das ich nicht lache...warum? Weil ich privat alles so wie vorher gemacht habe bis ich geinoft wurde und hoch Risiko Patientin war, hab mich null angesteckt, man kann es auhc übertreiben

1
@Neverlandx3

Ich bin bis ich 8 war ohne Anschnallgurt gefahren und es gab nicht einmal einen Unfall.

Merkste?

2
@Neverlandx3

Corona hat es wirklich leicht gemacht egoistische und unsolidarische Leute zu erkennen. Dafür bin ich ein Stück weit dankbar.

1
@Kabisa

😂😂😂Ich kann dieses Wort solidarisch nicht mehr hören, hat was von drangsalierung... Früher war es anderen auch egal was man wie machte 😂, konnte man übrigens schon vorher unterscheiden 😂

1

Was möchtest Du wissen?