Seit ca. über 1 Jahr denselben "Pickel"

2 Antworten

nee, alleine geht das nicht. die pore ist dicht und und die innenliegende vertrocknung kann nur vom hautazt mit einem kleinen löffelchen sozusagen ausgeschält werden. ist fast schmertzlos und die alte markellose schönheit ist wieder hergestellt.

nunja, der ist "ausgehärtet". Hilft nur aufschneiden, aber geh da besser zum Hautarzt.

Pickel & rote Flecken im Gesicht: Was tun?

Hey Leute :) Ich hab nunmal Pickel und da sind jetzt rote Stellen übrig geblieben. :D

Meine Frage: Wie bekomme ich sie schnell weg? Könnt Ihr mir Hausmittel empfehlen, mit denen man Pickel verschwinden lassen kann? :) Vielen Dank!

...zur Frage

Halbes jahr vergangen und pickel ist immernoch da!

Guten abend. Im Sommer hatte ich plötzlich 5-6 pickel an der linken Wange bekommen. Sie gingen nach ungefähr 2 Monaten weg. Die sache ist die, das die pickel bei mir immer als kleiner roter Punkt bleiben und es sehr lange dauert bis sie weg sind. Viele von diesen roten punkten sind immernoch geblieben, wie der eine pickel aus dem Sommer, der sehr auffällig ist weil er größer und rötlicher als die kleinen anderen. Ich war beim Hautarzt und hatte das Gefühl er nimmt mich nicht ernst weil von 1 Meter Entfernung man die punkte nicht sieht. Er meinte das sind keine pigmentstürungen sonder Entzündungen. Die gehen bald wieder meinte er und das wars. Naja gehen tun sie immernoch nicht.

Hat einer vielleicht das gleiche Problem und hat was dagegen ?

...zur Frage

Aknenarben selber behandeln?

Hallo,

ich bin 18 Jahre alt und hatte zwischen 14 und 17 mittelstarke Akne im Gesicht. Ich habe überall im Gesicht Pickel bekommen, sowohl an der Stirn, Nase, Wangen und am Kinn. Komischerweise sind Aknenarben bei mir allerdings nur an den Wangen geblieben. Ich habe die Pickel nie ausgedrückt sondern nur mit Produkten (teilweise Hautarzt und teilweise Drogerie) behandelt und gewartet, bis die Pickel von alleine wieder verschwinden. Nun sind bei mir seit ca einem Jahr wie gesagt aber nur an den Wangen solche Narben, die nicht verschwinden/verblassen. Es sind allerdings keine richtigen Dellen, eher kreisförmige rote Punkte dort wo der Pickel war, die aber wie gesagt nicht mehr weg gehen.

Was kann ich dagegen tun? Bei der Hautärztin war ich schon, habe paarmal Fruchtsäurepeeling machen lassen, hat aber nichts geholfen. Ebenfalls Cremes nicht. Ich habe leicht fettige Haut, sie ist nicht trocken, aber wie gesagt unrein. Liebe Grüße


...zur Frage

Wieviel Steuern muss ich zahlen?

Ich möchte mich zum nächsten Jahr hin selbstständig machen. Ich erwarte einen Monatsumsatz von 10.000 € wieviel bleibt mir davon übrig wenn sämtliche steuern abgezogen werden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?