Seit ca. 3 Wochen alle paar minuten Hicksen (schluckauf) Hilfe bitte.. (beschreibung lesen)

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja, du solltest wirklich zum Arzt. Oft ist da Stress der Auslöser. Dann bekommst du ein Mittel zur Entspannung und es geht weg.

Das ist eine verkrampfung des Zwerchfells.

Du solltest mal deine Zunge an der Spitze nehmen und diese soweit wie möglich aus dem Mund heraus ziehen und diese so lange wie möglich und so weit wie möglich draussen lassen und die Zunge dabei komplett ohne Muskelanspannung also ohne einen Muskel anzuspannen, sprich absolut locker lassen dass sollte dann entspannen und auch wirklich helfen. Ist nicht einfach aber das funtioniert.

Viel erfolg und Gruß.

SarahSarah 13.12.2011, 20:30

Ich werds mal versuchen (:

0

Mit sowas geht man zum Arzt, Menschenskind ! Hicks !

Hast du alles probiert?

Luft anhalten

Wasser trinken

Wasser gurgeln

Versuchen sich daran zu erinnern, was man vorgestern gegessen hat (Ablenkung)

Sich von jemandem erschrecken lassen (Toast in den Toaster stecken und anstarren, wenn er aufspringt, erschreckst man sich ja)

Einmal eine Runde rennen

Alles versucht? Wenn er weg ist, kannst du dich mit dem Toast belohnen!

;)

Was möchtest Du wissen?