Seit bald einer Stunde Schluckauf- bitte, was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Naja, ich kenn auch nur die üblichen Tricks: einen Löffel Zucker essen (oder Honig o.ä.), hilft bei mir meistens. Zucker ist Nervennahrung und Schluckauf entsteht durch Anspannung, Stress. Versuch Dich trotzdem zu entspannen, massier Dir selbst den Bauch/Zwerchfellgegend. Lenk Dich ab, je mehr Du nämlich dran denkst, desto mehr verkrampfst Du Dich, weil Du es weghaben willst. Gute Besserung!

Zunge so weit wie möglich rausstrecken und so eine Zeitlang lassen. Das dann ein paarmal machen. Dann entspannt sich das Zwerchfell, und der Schlicks ist weg.

Bei mir hilft folgendes am besten:

  • Ich mache eine Rumpfbeuge, so tief ich kann -- also vornüber beugen und mit den Händen oder Fingerspitzen die Füße berühren.

  • In dieser Stellung verharren und 10 x tief ein- und ausatmen.

  • Anschließend langsam wieder hochkommen.

  • Fertig -- Schluckauf ist weg!

Was möchtest Du wissen?